CeBIT 2010: One Click Solutions präsentiert neue Version ihrer lernenden Erfassungssoftware AutoClick

(PresseBox) (Bochum, Syrgenstein, ) One Click Solutions zeigt auf der CeBIT 2010 (Halle 3, Stand J20) die neue AutoClick-Version und präsentiert eine weitere Innovation: Die lernende Erfassungssoftware liest nun auch automatisch Positionszeilen aus, wie sie beispielsweise in Rechnungen und Lieferscheinen vorkommen. Dadurch ergeben sich weitere Integrationsmöglichkeiten zu dem Enterprise-Content-Management-System windream und seinem Business-Process-Management-System.

Nach einmaligem Antrainieren konnte bereits das bisherige AutoClick auf simple Art und Weise Belegdaten, wie z. B. die Kopfdaten von Rechnungen, anschließend automatisch auslesen. Das funktioniert künftig auf diese einfache Art auch bei Positions- und Tabellendaten in Belegen. Somit können mit wenigen Clicks ein- und mehrseitige Belege automatisiert verarbeitet werden. Programmierkenntnisse sind auch hier nicht notwendig, sodass die Trainings direkt vom Erfassungspersonal durchgeführt werden können.

Eine weitere Neuheit der neuen Version von AutoClick ist, dass nun beliebig viele projektierbare Scan-Verzeichnisse individuell bearbeitet werden können. Damit kann die Vorverarbeitung noch effizienter mit den nachgelagerten Prozessen und den Back-Office-Systemen abgestimmt werden.

Der Erfassungsalgorithmus ist noch einmal erweitert worden. So können jetzt nicht nur die gesuchten Informationen antrainiert, sondern zusätzlich auch eine feste Zone definiert werden, innerhalb der auf dem Beleg nach den Informationswerten gesucht werden soll. Zudem lässt sich die Suche mittels regulärer Ausdrücke noch weiter verfeinern, sodass sie selbst bei sehr komplexen Belegen äußerst erfolgreich gelingt.

Die hohe Parametrierbarkeit wird nun optimiert durch einen Konfigurations-Wizard, der die Anwender menügesteuert in allen Parametrierebenen direkt zu den jeweils relevanten Einstellungen führt. Engineering-Kosten werden so signifikant minimiert und die Servicefreundlichkeit erhöht.

Die gesamte Bedienoberfläche ist neu strukturiert worden, und in der Vorverarbeitung wurde die Ergonomie mit einer Kontext-Hilfe noch weiter optimiert. So können sich Anwender bei jedem Bearbeitungsschritt zusätzlich informieren, welche folgenden Schritte zu erledigen sind bzw. welche Schritte bis zum erfolgreichen Bearbeitungsende noch fehlen. Diese Features stehen auch in den neuen Releases zu den Erfassungsprodukten ClickScanner, ClickReader und ClickWizard des Herstellers zur Verfügung.

Die Integration in das ECM-System windream wurde weiter verbessert. So können nun mittels eines speziellen Interfaces in Minutenschnelle die windream-Dokumenttypen inklusive der Indizes direkt aus windream ausgelesen werden und stehen sofort als Erfassungslayout zur Verfügung.

Wegen der ständigen Prozessoptimierung wird es zunehmend wichtiger, aus elektronischen Belegdateien verschiedenster Art Informationen gezielt extrahieren und nachfolgenden Prozessen und Back-Office-Systemen strukturiert übergeben zu können. One Click Solutions wird mit seinen Produkten diesem Trend gerecht und zeigt dabei immer wieder innovative Möglichkeiten und Wege auf.

One Click Solutions GmbH

Die One Click Solutions GmbH ist Hersteller von Produkten und Software-Lösungen rund um den Bereich Belegerfassung. Im Fokus stehen dabei die eigenen Produkte ClickScanner, ClickWizard, ClickReader und AutoClick, deren Verfahren patentiert sind. Zudem ist One Click Solutions ein Systemhaus mit den Lösungsschwerpunkten ECM, EIMS, Workflow und Capturing.
Das Unternehmen wurde im März 2006 gegründet. Der Vertrieb erfolgt direkt und über Vertriebspartner. Im Juli 2006 wurde eine Partnerschaft mit der windream GmbH vereinbart. Zum Kundenkreis zählen u.a. E.ON Ruhrgas, Watt Deutschland GmbH, FleetCompany GmbH und die Freckenhorster Werkstätten (Caritas).

Kontakt

windream GmbH
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Nicole Körber
good news! GmbH
Geschäftsführerin
Dr. Michael Duhme
windream GmbH
Pressesprecher
Klaus Marx
One Click Solutions GmbH
Geschäftsführer
Social Media