Preisverleihung zum Wettbewerb "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft" auf der Build IT 2010

(PresseBox) (Berlin, ) Jochen Homann, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, hat heute auf der Fachmesse Build IT Berlin die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft" ausgezeichnet.

Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zusammen mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, der IG Bauen-Agrar-Umwelt sowie der Messe Berlin ausgelobte Wettbewerb fand bereits zum neunten Mal in Folge statt. Er wird von zahlreichen namhaften Unternehmen gefördert.

In den vier Wettbewerbskategorien Bauingenieurwesen, Baubetriebswirtschaft, Architektur und gewerblicher Bereich hat die unabhängige Fachjury insgesamt zwölf Preise für innovative und praxisnahe IT-Lösungen für die Bauwirtschaft vergeben.

Im Vorfeld der Preisverleihung diskutierten ehemalige Preisträger über ihre Erfahrungen zum Einsatz von Informationstechnologie in der Wertschöpfungskette Bauen. Moderiert wurde die Diskussionsrunde von Prof. Rasso Steinmann, Leiter des Labors für Bauinformatik an der Hochschule München. Im Anschluss präsentierten die Sieger des Wettbewerbs 2010 ihre Arbeiten den Messebesuchern.

Mehr Informationen zum Wettbewerb und den Preisträgern 2010 sowie zu den Teilnahmebedingungen für den laufenden Wettbewerb 2011 finden Sie unter: www.aufitgebaut.de.

Kontakt

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststr. 34-37
D-10115 Berlin
Jennifer von Rymon-Lipinski
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Referat L1 / Büro Pressereferat
Social Media