Attraktivere Innovationsgutscheine

Fördersummen und Förderquoten sind erhöht worden / Kooperationen zwischen Unternehmen und Hochschulen werden gefördert
(PresseBox) (Bonn, ) Fördersummen und Förderquoten der Innovationsgutscheine sind erhöht worden. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg Unternehmen hin. Unternehmen, die für die Entwicklung neuer Produkte und Technologien oder für andere Beratungs- und Entwicklungsleistungen Hochschulen oder Forschungseinrichtungen beauftragen, können vom Land Nordrhein-Westfalen nunmehr mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden. Bei Beratungsleistungen wie Marktrecherchen oder Machbarkeitsstudien beläuft sich die maximale Fördersumme nun auf 5.000 Euro je Projekt (statt zuvor 3.000 Euro). Für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten wie Konstruktionen, Bau von Prototypen oder Produkttests zur Qualitätssicherung können die Unternehmen bis zu 10.000 Euro (statt bisher 6.000 Euro) Förderung erhalten. "Angehoben wurde auch die Förderquote für kleine Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigen und einem Jahresumsatz von maximal 10 Millionen Euro von 50 auf 80 Prozent", sagt Wolf Pohl, Bereichsleiter Industrie / Innovation der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Erstattet werden können von den Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Rechnung gestellte Leistungen. Für mittelständische Betriebe (bis zu 250 Beschäftigte, Jahresumsatz nicht mehr als 50 Millionen Euro) wird maximal die Hälfte der Kosten erstattet, soweit der jeweilige Höchstbetrag nicht überschritten wird. Beantragt werden die Innovationsgutscheine über die InnovationsAllianz NRW, der 27 Universitäten und Fachhochschulen (darunter die Universität Bonn und die Hochschule Bonn/Rhein-Sieg) sowie vier Hochschul-Transfergesellschaften aus Nordrhein-Westfalen angehören. Aus dem Kreis der beteiligten Hochschulen vermittelt die InnovationsAllianz den Unternehmen bei Bedarf Kooperationspartner, die zum jeweiligen Thema oder der entsprechenden Branche passen. Weitere Information zum Innovationsgutschein sowie das Antragsformular sind im Internet unter www.innovationsgutschein.nrw.de und www.innovationsallianz.nrw.de zu finden.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg
Abteilung Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Social Media