KKK Hybrid-Turbolader

(PresseBox) (Berlin, ) Das TurboZentrum Berlin hat sich auf modifizierte Turbolader, sogenannte Hybrid-Lader des Herstellers KKK (BorgWarner) spezialisiert. Hybrid-Lader basieren eigentlich auf einem einfachen Prinzip. Bei nahezu gleichem Ansprechverhalten das Maximum an Leistung erreichen.

Dabei verwenden die Berliner den Serienturbolader als Basis, behalten die Rumfgruppe und Abgasseite, und setzen frischluftseitig neue, größere Verdichterräder, ggf. Gehäuse und Buchsen ein. Dadurch sind die Turbolader weitestgehend passend wie die Serienlader mit einem höheren Luftdurchsatz (=mehr Leistung) !

Das ganze wird ausschließlich mit Neuteilen gemacht. Alle Bauteile werden nach strengen Vorgaben von KKK vermessen, angepasst und feingewuchtet. Der Umbau wird nur mit originalen Teilen von KKK und ggf. auch von Garrett durchgeführt.

In einigen Fällen werden Abgasgehäuse, insbesondere Wastegatekanäle, sowie verstärkte Druckdosen um die entsprechende Leistung auch fahren zu können eingesetzt. Da Leistung nicht nur allein durch große Schaufelräder erreicht wird.

Kontakt

TurboZentrum Berlin
Schulzendorfer Str. 23E
D-12526 Berlin
Rene Berger
Turbo Zentrum Berlin
KfZ-Zubehör und Tuningteile
Social Media