OSM Group sieht Synergien auf produktbezogener und operativer Ebene nach erfolgreicher Akquisition der Marke DICOTA

Das neue Markenlogo von DICOTA (PresseBox) (Stockholm/Schweden, ) Die OSM Group, Spezialist für mobile Accessoires, und die führende Marke für Koffer- und Taschenlösungen DICOTA konnten in den ersten 12 Monaten ihrer Tätigkeit als fusionierte Einheit bereits erhebliche Effizienzsteigerungen im Produkt- und operativen Bereich umsetzen.

"In unserem ersten gemeinsamen Jahr haben wir die Kernkompetenzen beider Unternehmen bestimmt. Unser Ziel war es, eine schlankere und agilere Struktur zu schaffen, die damit optimal gerüstet ist, den Anforderungen unserer Kunden in den verschiedenen Segmenten weltweit besser zu entsprechen", erklärt Michel Bracké, CEO der OSM Group.

Mit der Übernahme wurden die Stärken eines erstklassigen OEM Herstellers im Multimedia-Sektor und die einer der führenden Marken im Bereich Koffer- und Taschenlösungen zusammengeführt, was enorme Synergien freisetzt.

"DICOTA behält seine starke und renommierte Marke mit etabliertem Produktportfolio und erstklassigen Standards. Mit der Übernahme können wir unser Angebot und unsere Leistungen für unsere Kunden weiter ausbauen", so Jean-Pierre Martin, geschäftsführender Direktor der OSM Group für die EMEA-Region.

DICOTA wurde im Januar 2009 von OSM übernommen. Nach einer 12monatigen Phase der strategischen Planung ist die erfolgreiche Integration von DICOTA in die OSM Group nun vollendet. Die Akquisition hat erhebliche strukturelle Synergien frei gesetzt, von denen die Kunden bereits profitieren konnten. Eine besonders wichtige Folge der Übernahme ist dabei die sorgfältig geplante Verjüngung der renommierten Marke DICOTA und ihres Produktportfolios.

Da OSM und DICOTA mit einem weltweiten Netzwerk an Designteams kreative Ressourcen teilen, darf man auf weitere Synergien hoffen. Die globalen Ressourcen der OSM Group im Bereich der Kundenforschung und analyse liefern DICOTA wertvolle Markteinsichten, die der Entwicklung von Produkten nach den Bedürfnissen der Zielgruppen in verschiedenen Märkten zu Gute kommen.

Die neue Marke DICOTA - eine neuer Look und neue Corporate Identity - steht fest und weitere Maßnahmen werden schon bald folgen, wie z.B. eine Expansion in den Mobiltelefonbereich. OSM beabsichtigt die Einführung neuer Kollektionen im Laufe der kommenden Monate, die dem Unternehmen bis zum Ende des Jahres 2010 ein neues, frisches und stringenteres Portfolio bescheren sollen.

DICOTA weitet seine Markenbekanntheit vom Unternehmenssektor auf den Privatkundenmarkt weiter aus. Das Unternehmen stützt sich dabei auf den Erfolg der Traditionsprodukte von DICOTA und erweitert sein Portfolio für die trendbewusste Multimediageneration.

Das Konzept des verjüngerten Produktangebots von DICOTA wird in der Zeit vom 2. bis 6. März 2010 auf der CeBIT-Messe in Hannover vorgestellt. OSM und DICOTA werden dort unter dem Motto "Bag to the Future" in Halle 15, Stand F16 im Fachhandelszentrum Planet Reseller ausstellen. Die CeBIT ist die weltgrößte Messe für Informationstechnik und Telekommunikationslösungen für das Arbeitsumfeld und zu Hause.

Über die OSM Group

Die OSM Group ist ein weltweit agierender Spezialist für Design, Produktion und Vertrieb von kundenspezifischen Lösungen im Bereich Accessoires, Präsentationssysteme für den Einzelhandel und Premium-Produkte für namhafte Marken, vorwiegend aus dem Multimedia-Sektor.

Mehr Informationen zur OSM Group unter www.osmglobal.com.

Kontakt

OSM Europe GmbH
Pleidelsheimerstr. 15
D-74321 Bietigheim-Bissingen
Arne Trapp
grintsch public relations

Bilder

Social Media