CeBIT 2010: Prozesse optimieren mit BPM inspire

Inspire Technologies zeigt zahlreiche Anwendungsbeispiele für flexibles Prozessmanagement
(PresseBox) (St. Georgen, ) Prozessmanagementspezialist Inspire Technologies präsentiert auf der CeBIT 2010 zusammen mit den Partnern Malberg EDV Systemberatung und bpi solutions zahlreiche Anwendungen für die effiziente Gestaltung von Geschäftsprozessen. Im Fokus der Messeaktivitäten liegt das Aufzeigen von Beispielen für unterschiedliche Branchen und Unternehmensbereiche, denn die Modellierung, Implementierung, Ausführung und Überwachung von Geschäftsprozessen stellt heute über Unternehmensgrenzen hinweg eine wesentliche Herausforderung dar.

"Effiziente Geschäftsprozesse sind die Basis für erfolgreiches unternehmerisches Handeln", erläutert Andreas Mucke, Head of Business Development, Inspire Technologies. "Nur wenn die Abläufe im Unternehmen in die richtigen Bahnen gesteuert werden, läuft es im Kerngeschäft richtig rund. Wir möchten daher die CeBIT 2010 als Plattform nutzen um IT-Entscheidern und Partnern zu zeigen, wie sie durch optimales Prozessmanagement die Effizienz im Unternehmen erheblich steigern können."

Die Palette an Anwendungsbeispielen und Lösungsvorschlägen ist groß: Interessierte können sich bei den Partnerständen von Malberg EDV (Halle 5, F50 / Sachsen Stand) und bpi solutions (Halle 3 Stand D34 / VOI Stand) darüber informieren, wie Prozesse für Intelligente Städte und Verwaltungen, Geld- und Transaktionssteuerungen im Handel oder Finanzwesen, automatisierte Rechnungs- und Postverarbeitung oder Business Intelligence und Prozessmanagement optimiert werden können. Dies gilt auch für die Themen Digital Pen und BPM, HR Management, Reiseplanung und Abrechnung, Zulassungs- und Genehmigungsverfahren, Vernetzung von Sicherheitsbehörden und Pflegediensten, Customer Relationship- und Beschwerdemanagement, Produktentwicklung, Vertragsmanagement, Abwesenheitsworkflow oder Beschaffungsmanagement. Zusätzlich stellt Inspire Technologies mit seinen Partnern modulare Erweiterungen für ERP-Lösungen wie SAP, Navision oder Wilken und Integrationsoptionen in Lotus Notes oder Microsoft Sharepoint vor.

"Prozesse spielen überall im Unternehmen eine entscheidende Rolle", ergänzt Mucke. "Je komplexer das Zusammenspiel in der IT wird, um so wichtiger wird es, die richtigen Werkzeuge für die Steuerung zu nutzen. Wir haben uns für die CeBIT vorgenommen zu zeigen, wie flexibel sich unsere Prozessmanagementsuite BPM inspire den Anforderungen im Unternehmen anpasst. Verzögerungen, Abweichungen und Brüche gehören somit auch bei komplexen Geschäftsprozessen der Vergangenheit an."

Über BPM inspire

BPM inspire ist eine vollständige BPM Suite mit den Bereichen Modellierung, Automatisierung, grafischen Benutzeroberflächen und Monitoring- sowie Controlling-Funktionalitäten für die Automatisierung von Geschäftsprozessen. BPM inspire bietet zahlreiche Funktionen, welche Anwendern noch effektivere Arbeitsabläufe ermöglichen, lästige Routinearbeiten automatisieren und so dabei helfen, Kosten zu reduzieren und die Produktivität zu erhöhen.

Kontakt

INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH
Leopoldstraße 1
D-78112 St. Georgen
Stefan Epler
LEWIS Global PR
Ronny Winkler
Octane PR Pressekontakt
Social Media