febit stellt neues Gerät für gezielte Re-Sequenzierung mit hohem Probendurchsatz auf der AGBT Konferenz (USA) vor

febits Sequenzanreicherungsmethode HybSelect ist nun für den HybSelector erhältlich, ein kompaktes und preisgünstiges Gerät für die gezielte Re-Sequenzierung auf Next-Generation Sequencing Systemen
(PresseBox) (Heidelberg, ) febit stellt in der kommenden Woche auf der 11. Konferenz "Advances in Genome Biology and Technology" (AGBT) in Florida (USA) den HybSelector vor, ein neues Gerät für die gezielte Resequenzierung mit hohem Probendurchsatz auf Sequenzier-Systemen der neuesten Generation. Die AGBT ist eine Konferenz für Spezialisten aus dem Bereich DNA Sequenzierungstechnologien und ihre Anwendung in der biologischen und biomedizinischen Forschung. Der neue HybSelector wird den Geniom RT Analyzer bei febit für die Sequenzanreicherung ersetzen: Der kompaktere HybSelector kombiniert febits Knowhow in der Entwicklung und Herstellung von Instrumenten für die genomische Forschung mit dem höchsten Maß an Qualität und Automatisierung für DNA-Anreicherung, die zurzeit auf dem Markt erhältlich ist.

"Der HybSelector enthält genau nur die technischen Komponenten, die für die HybSelect-Methode, unser DNA Anreicherungsprotokoll, nötig sind", sagte Peer Stähler, CSO bei febit. "So können wir den HybSelector sehr preisgünstig anbieten. Damit wird HybSelect für die gezielte Resequenzierung endlich für die vielen Forscher im Bereich Genomik interessant, die bereits großes Interesse an dieser Technologie zeigten und auf der Suche nach einer erschwinglichen Lösung waren."

HybSelect macht die Resequenzierung bei der Suche nach krankheitsauslösenden Veränderungen der DNA wesentlich ökonomischer. Anstatt vollständige Genome von nur einzelnen Patienten untersuchen zu müssen, können nun bei gleichbleibendem Aufwand durch HybSelect interessierende Gene großer Patientengruppen untersucht werden. Analysen großer Patientengruppen ermöglichen erstmals statistisch aussagekräftige Resultate durch Resequenzierung, wie sie für klinische Studien erforderlich sind.

Kontakt

Hummingbird Diagnostics GmbH
Im Neuenheimer Feld 519
D-69120 Heidelberg
Eva Sterzel
febit holding gmbh
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media