LinkedIn Microsoft Outlook Integration ab sofort erhältlich

(PresseBox) (Mountain View, CA, ) LinkedIn und Microsoft haben heute bekanntgegeben, dass der LinkedIn Outlook Connector ab sofort verfügbar ist. Mit dem Add-On können LinkedIn Mitglieder ihr berufliches Netzwerk direkt in ihren Outlook Posteingang integrieren. Die heutige Bekanntgabe folgt auf die im November verkündete Partnerschaft zwischen Microsoft und LinkedIn (http://blog.linkedin.com/...) und verbindet das weltweit größte Online-Businessnetzwerk mit der von etwa 500 Millionen Menschen genutzten Microsoft-Software.

So integrieren LinkedIn Mitglieder das eigene Kontaktnetzwerk in Microsoft Outlook:

1. Laden Sie die aktuelle Version des Outlook Social Connector von Microsoft herunter: http://www.microsoft.com/...

2. Nach der Installation laden Sie den LinkedIn Outlook Connector herunter: http://www.linkedin.com/...

3. Starten Sie Outlook neu und folgen Sie den weiteren Anweisungen, um LinkedIn mit Outlook zu verbinden

Sobald LinkedIn und Outlook miteinander verbunden sind, ruft Outlook das jeweilige LinkedIn Netzwerk ab. Von allen Kontakten, die dem Mitglied eine E-Mail senden, erscheinen nun die Profilfotos und LinkedIn Aktivitäten.

Ein direkter Zugriff auf das eigene Netzwerk sowie die Expertise und das Wissen der Kontakte steigert die Produktivität während der Arbeit. Die Integration des Netzwerks in den eigenen Posteingang bringt zahlreiche Vorteile:


- Auf dem Laufenden bleiben, woran LinkedIn Kontakte arbeiten und womit sie sich beschäftigen: Mitglieder können alle Aktivitäten jedes LinkedIn Kontakts unterhalb der empfangenen Email verfolgen. Sie können sich so einen Überblick verschaffen, mit welchen anderen Mitgliedern der Kontakt in Verbindung steht, welche Artikel er liest und austauscht und welche Fragen er stellt und beantwortet. Zur besseren Wiedererkennung werden auch die jeweiligen Profilfotos eingeblendet.

- Die aktuellsten Kontaktinformationen einzelner Kontakte erhalten: In einem Outlook Kontaktordner "LinkedIn" erscheinen E-Mail Adressen, Profildaten und Fotos der eigenen LinkedIn Kontakte, so dass die aktuellsten Kontaktdaten von nun an sofort verfügbar sind. LinkedIn Mitglieder haben außerdem die Möglichkeit, ihren LinkedIn Kontakten eine E-Mail zu schreiben, indem sie einfach den jeweiligen Namen in das Outlook Feld "An:" einfügen. Outlook übernimmt dann die Autovervollständigung.

- Das eigene LinkedIn Netzwerk ganz einfach erweitern: Über das grüne "Add" Icon neben dem E-Mail Absender können Mitglieder den Kontakt ganz einfach zu ihrem LinkedIn Netzwerk einladen.

Mit diesen Funktionen fließen einige der LinkedIn Vorteile dort ein, wo Fach- und Führungskräfte die meiste Zeit Ihrer Arbeit verbringen - in ihrem Outlook Posteingang.

Weitere Informationen zu der LinkedIn Microsoft Outlook Integration erhalten Sie im LinkedIn Blog: http://blog.linkedin.com/...

Gerne organisieren wir Ihnen bei Interesse weitere Informationen, Screenshots oder Termine für Interviews.

Kontakt

LinkedIn Germany GmbH
Theatinerstr. 11
D-80333 München
Dirk Friedrichs
FAKTOR 3 AG
Social Media