51. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels: Die besten Vorleser aus der Region werden gekürt

(PresseBox) (Hannover, ) Schwierige Fremdwörter sind für sie kein Problem: Zwölf Schülerinnen und Schüler aus dem Gebiet des ehemaligen Landkreises Hannover haben es bis ins Regionalfinale des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels geschafft. Am

Dienstag, 23. Februar 2010, um 12.00 Uhr,
im Haus der Region, Hildesheimer Straße 20, Raum 602

werden die drei Erstplatzierten bekannt gegeben und für ihre Leseleistungen ausgezeichnet (der Wettbewerb beginnt schon um 9.30 Uhr). Die drei Regionalsiegerinnen oder sieger nehmen automatisch am Bezirksentscheid im März 2010 teil. In diesem Jahr kommen die Regionalfinalisten aus Barsinghausen, Burgdorf, Garbsen, Gehrden, Neustadt, Uetze, Wennigsen, Wedemark und Wunstorf. Jedes Jahr im Oktober werden die sechsten Klassen aller Schularten zur Teilnahme am bundesweiten Vorlesewettbewerb aufgerufen. Mehr als 700.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Klaus Abelmann
Region Hannover
Kommunikation
Lucia Vaccaro-Notte
Region Hannover
Social Media