Musik in HD - ein Aha-Erlebnis

(PresseBox) (Poing, ) War die Audio-CD seinerzeit eine Revolution, gilt sie heute mangels Auflösungs-Vermögen als technisch veraltet. Die Lösung heißt "HD" und steht für neue Klangdimensionen

HD bedeutet High Definition, hohe Auflösung - und ist das Gegenteil von Daten-Reduktionsformaten wie MP3. Die Erfinder von MP3 - das Fraunhofer Institut für integrierte Schaltungen aus Erlangen - haben auf der CES mit HD-AAC ein neues Audio-Format vorgestellt, das den Weg in den HD-Sound bahnen soll. Das Besondere daran: Es enthält auch normalen AAC-Sound für MP3-Player, die kein HD-AAC abspielen können.

Angesichts schon vorhandenen HD-Audio-Formaten wie Flac bringt dieser "Fortschritt" aber wahrscheinlich nur Verwirrung in die Diskussion. Und Fraunhofer hat mit MP3 Surround und anderen Erweiterungen schon manche Bauchlandung hingelegt. Das Flac-Format ist dagegen nicht nur lizenzkostenfrei einsetzbar, sondern auch schon in ersten High-End-Musikservern wie dem Olive 4HD zu finden.

AUDIO hat in seiner neuesten Ausgabe 3/2010 den HD-Sound dieses edlen Geräts intensiven Hörtests unterzogen. Es spielt Musik mit 24 Bit Genauigkeit und bis zu 192 kHz Samplingfrequenz ab (zum Vergleich: CD 16 Bit, 44,1 kHz) und kann sowohl CDs rippen als auch Klänge von der eingebauten, 2 Terabyte großen Festplatte abspielen. Auch als Netzwerk-Spieler macht der 4HD eine gute Figur.

Die Bedienung ist dabei auf Musikliebhaber ohne Computer-Faible ausgerichtet. Am Gerät befindet sich ein farbiger Touchscreen; wer einen iPod touch besitzt, kann auch diesen zur Steuerung nutzen. Den Klang hat die AUDIO-Redaktion dabei glatt mit 100 Punkten bewertet.

Chefredakteur Lothar Brandt sieht hier die Zukunft: "Die Entwicklung von netzwerkfähigen Geräten, die höchste Klangqualität produzieren, verläuft rasant. Der Olive 4HD Musikserver ist dabei nicht nur erschwinglich, sondern auch ohne Netzwerk-Kenntnisse perfekt bedienbar."

Die aktuelle AUDIO-Ausgabe 3/2010 ist ab sofort für 5,30 Euro überall am Kiosk sowie im Abonnement erhältlich. Neben zahlreichen Musikrezensionen finden sich darin Tests von Kompakt-Lautsprechern der 600-Euro-Klasse und diverse Tipps und Hintergrundinfos zur perfekten Raumakustik. Weitere Infos im Internet gibt es unter: http://www.audio.de

Kontakt

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Richard-Reitzner-Allee 2
D-85540 Haar bei München
Marion Schubert
PR-Manager
Social Media