CoilTechnica: Internationaler Branchentreffpunkt für die Zulieferbranchen der Elektroindustrie 2010 in Hannover

Fertigung von Spulen, Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren im Fokus / Technologische Trends und Themen auf begleitendem Anwenderforum
(PresseBox) (Hannover, ) Die 2010 erstmals an den Start gehende Leitmesse CoilTechnica etabliert sich als neuer internationaler Branchentreffpunkt für Hersteller von Spulen, Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren. An ihrem Standort in Halle 6 profitiert sie von der unmittelbaren Nähe zu Leitmessen wie Industrial Automation, Energy sowie Industrial Supply und bietet damit das optimal vernetzte Umfeld für die Generierung nachhaltiger Kontakte sowie die Erschließung neuer Märkte. Partner der CoilTechnica ist die Plattform "Zulieferindustrie" im ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie). "Wir freuen uns, dass in diesem Bereich Bewegung in die Messelandschaft gekommen ist und wünschen der CoilTechnica einen guten Start, um sich künftig als neue Leitmesse der Branche positionieren zu können", begrüßt Dr. Rolf Winter, Leiter der Plattform "Zulieferindustrie" im ZVEI, die Initiative der Deutschen Messe.

Das Spektrum der CoilTechnica umfasst das gesamte Leistungsangebot für die Fertigung von Spulen, Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren. So präsentiert beispielsweise der Aussteller Synflex neben Wickeldrähten, Flächenisolierstoffen und Elektroklebebändern auch spezielle Highlights aus den Bereichen Stanz- und Formteile sowie Transformatorklemmen. Außerdem hat Synflex das Dienstleistungsangebot ECOFLEX® im Portfolio, das auf eine Komplettanalyse und Optimierung des Kunden-Belieferungssystems zur Vermeidung überhöhter Lieferbestände abzielt.

Beim Mannheimer Unternehmen SCHWEIZER hat man sich ganz auf Elektroisolierstoffe spezialisiert. Am Messestand kann sich der Besucher über die kundenindividuelle Fertigung von Bändern und weiterverarbeiteten Teilen aus NOMEX®, Laminaten, MYLAR® und PET-Folien informieren. Das Programm wird durch Electrical Insulation Tränk- und Gießmittel, Elektroisolierschläuche, Litzen, Bandagematerialien sowie Klebebänder ergänzt.

Hochqualitative Komponenten für Elektromotoren und Generatoren präsentiert das weltweit tätige italienische Unternehmen EURO GROUP/ EUROTRANCIATURA auf der CoilTechnica. Neben Hartmetall- und Stahl-Stanzwerkzeugen, Druckgussformen und lose gestanzten Elektroblechen werden auch Statoren, Rotoren, Motor-Zubehörteile und Wicklungen Thema am EURO-GROUP-Stand sein.

Essex, Tochterunternehmen von Superior Essex und europäischer Marktführer im Bereich Wickeldrähte und Lacke, stellt ebenfalls auf der CoilTechnica aus. Das Unternehmen präsentiert nicht nur Wickeldrähte und Stromkabel in verschiedenen Ausführungen (CTC, Flachbandkabel, Feindraht), der Besucher darf auch auf neue Wickeldrahtlösungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge sowie elektrische Motoren und Generatoren gespannt sein.

Die CoilTechnica wird von einem praxisorientierten Anwenderforum flankiert. In informativen Impulsvorträgen stellen Experten neue technologische Strömungen, wegweisende Entwicklungen und fachspezifische Hintergrundinformationen vor. In Diskussionsrunden werden kontroverse Themen in ihrer ganzen Vielfalt beleuchtet. So wird Kienle + Spiess beispielsweise die neuesten Trends im Bereich "Stanztechnik von Elektroblech zur Herstellung von Elektromotoren und Generatoren" vorstellen. Synflex stellt "Technologische Trends bei der Fertigung von Spulen, Transformatoren und Elektromotoren" vor, und der ZVEI steuert wichtige Informationen zu Plagiaten und der aktuellen Rechtslage bei.

Über die HANNOVER MESSE

Das weltweit bedeutendste Technologieereignis wird vom 19. bis 23. April 2010 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2010 vereint neun Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, Power Plant Technology, MobiliTec, Digital Factory, Industrial Supply, CoilTechnica, MicroNanoTec sowie Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2010 sind Industrieautomation, Energietechnologien, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Zukunftstechnologien. Italien ist das Partnerland der HANNOVER MESSE 2010.

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Telefon: +49 (511) 89-0
Britta Geisenhainer
Deutsche Messe AG
Kommunikation / Communications
Social Media