Vertriebserfolge in vier Ländern

Sechs Neukunden für Comarch Semiramis
(PresseBox) (München, ) Um den Jahreswechsel herum hat sich eine Reihe von mittelständischen Unternehmen für den Einsatz von Comarch Semiramis entschieden. Dabei wird die steigende internationale Verbreitung der ERPII-Software deutlich. Comarch Solutions meldet zwei Vertriebserfolge in Deutschland; A-MEA und Polynorm haben zwei Schweizer Neukunden gewonnen; die DEDAGROUP war in Italien und der neue Semiramis-Partner Daisy IT in Tschechien erfolgreich.

Einen Auftrag aus der Lebensmittelbranche hat Comarch Solutions zu Beginn dieses Jahres erhalten. Die Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH aus Sohland an der Spree hat 25 User-Lizenzen erworben. Das 150 Mitarbeiter starke Unternehmen, das seine Produkte in ganz Europa vertreibt, ist nach eigener Auskunft der größte fruchtverarbeitende Betrieb in Sachsen. Das Unternehmen stellt Fruchtsäfte, Obst- und Sauerkonserven, Fruchtzubereitungen und Aromen für die Milch-, Backwaren- und Getränkeindustrie her. www.lausitzer.de

Der Hersteller von Ventilatoren der Marke Cleanfix, die Hägele GmbH aus dem schwäbischen Schorndorf, ist auf Lüfter spezialisiert, die den Arbeitsbedingungen im Land- und Nutzfahrzeugbereich optimal angepasst sind. Comarch Solutions wird dort Semiramis in allen betriebswirtschaftlichen Bereichen einführen.
www.cleanfix.org

Der Schweizer Semiramis-Partner A-MEA hat die SIC invent AG aus Basel, einen global agierenden Hersteller von Zahnimplantaten und chirurgischen Instrumenten, von Comarch Semiramis überzeugt. www.sic-invent.com

Ein Neukunde der Polynorm Software AG ist Fabbri SA aus Pregassona bei Lugano. Die Installation beim Elektrogroßhandelsunternehmen umfasst 20 User. Teil der Lösung bei Fabbri ist zusätzlich zum Semiramis Handelspaket der Thekenverkauf mit Mobilsystemen. www.fabbri.ch

Der italienische Semiramis-Partner DEDAGROUP führt Comarch Semiramis beim Lichtstudio Eisenkeil aus Meran ein. Das 120-Mitarbeiter-Unternehmen mit weiterem Standort in Österreich und Aktivitäten in verschiedenen Nachbarländern will mit der browserbasierten Lösung sein expandierendes Geschäft unterstützen und die Service-Angebote für die Kunden weiter verbessern. www.lichtstudio.com

Der neue Semiramis-Partner Daisy IT, Prag, hat bereits einen neuen Kunden für Comarch Semiramis gewonnen, den Backwarenhersteller Goldfein mit Standorten in Tschechien und Deutschland. Das 300-Mitarbeiter-Unternehmen wird Comarch Semiramis an 30 Arbeitsplätzen in Tschechien und Deutschland in allen betriebswirtschaftlichen Anwendungsbereichen – Vertrieb, Einkauf, Lager/Logistik, Produktion sowie Rechnungswesen und Controlling – einsetzen. www.goldfein.cz
Comarch auf der CeBIT 2010: Halle 5, Stand E04

Kontakt

Comarch Software und Beratung AG
Chemnitzer Str. 59b
D-01187 Dresden
Friedrich Koopmann
Pressereferent / Investor Relations
SoftM Software und Beratung AG
Social Media