Prozessoptimierung durch Datenanalyse

Kostenlose Beratung und Auswertung eigener Prozessdaten auf der Control 2010
Bild (PresseBox) (Hamburg, ) Der Wert einer Softwarelösung kann durch den Umfang der Einsparungen, die sich durch deren Einsatz ergeben, gemessen werden. StatSoft, einer der führenden Hersteller von Softwareprodukten für grafische und statistische Datenanalyse, möchte den Wert seiner Software STATISTICA auf der Control unter Beweis stellen. Daher lautet das Angebot von StatSoft:

"Schicken Sie uns Ihre (ggf. anonymisierten) Prozessdaten und vereinbaren Sie mit uns einen Termin auf der Control. Die StatSoft-Experten werden sich die Daten vorab unter Verwendung der o.g. Werkzeuge genauer ansehen, und Sie erhalten vielleicht schon auf der Messe wesentliche neue Informationen, die sich aus Ihren Daten ergeben und anhand derer Sie entscheiden, ob Sie mit StatSoft und STATISTICA eine nachhaltige Verbesserung Ihrer Prozesse erreichen können."

Neben den klassischen - aber schon fast 100 Jahre alten - SPC-Werkzeugen, wie z.B. Prozessfähigkeitsindizes oder Qualitätsregelkarten, bietet STATISTICA einen großes Spektrum an zusätzlichen Methoden und Optionen, mit denen nicht nur eine effektivere SPC durchgeführt werden kann, sondern auch umfassende Verbesserungen an Prozessen durch die innovative Analyse historischer Daten mit modernen Methoden erreichbar sind.

Die Erfahrung lehrt, dass dieses enorme Potential zur Verbesserung der Prozesse und damit auch für nachhaltige Reduzierung der Kosten oft nur deshalb nicht genutzt wird, weil neben den täglichen Pflichten keine Zeit für die Einarbeitung in die effektive Verwendung statistischer Verfahren zur Datenanalyse verbleibt. Gerade in der aktuellen wirtschaftlichen Gesamtlage fällt es oft schwer, die finanziellen Mittel für die langfristige Planung von Schulungen und externen Dienstleistungen für Software-Projekte mit ungewissen Erfolgsaussichten zu budgetieren.

StatSoft möchte den Weg zur Prozessoptimierung im Unternehmen schneller, sicherer und effektiver machen, in dem die Firma ihre in mehreren Jahrzehnten erworbenen Erfahrungen in der Datenanalyse zusammen mit den modernsten am Markt verfügbaren Methoden in den Dienst des Kunden stellt. Dies sind neben den in der Automobilindustrie geforderten Qualitätsfähigkeitsanalysen nach DIN 55319 z.B. auch Verfahren der Multivariaten Statistischen Prozesslenkung oder die vielfältigen, aber z.T. noch wenig verbreiteten Methoden, die StatSoft im Produkt STATISTICA Process Optimization zusammengefasst hat. Dieses Produkt ist zur Zeit die wohl umfangreichste Tool-Sammlung, die am Software-Markt für die Optimierung von Prozessen zur Verfügung steht.

Kontakt

StatSoft (Europe) GmbH
Hoheluftchaussee 112
D-20253 Hamburg
Monika Nielsen

Bilder

Social Media