Elma setzt für beschichtungsreife Reinigung auf modulares Ultraschall-Anlagensystem

Besuchen Sie uns auf der MIDO Pav. 22 Booth U 14 - 5./6./. März 2010
Ultraschall-Reinigungsanlage mit Steuerung (PresseBox) (Singen, ) Die Feinreinigung von optischen Produkten vor einer Oberflächenbehandlung z.B. Beschichtung erfordert ein optimales Ultraschall-Reinigungsverfahren, welches gleichzeitig ökonomisch und umweltfreundlich ist.

Basis dieser Verfahren ist das modulare Anlagensystem in der Ausführung Xtra line Precision.

Die Ultraschallgeräte mit Multifrequenz verfügen über runde Wannenecken und elektropolierterOberflächen. Sie können wahlweise direkt über das Bedienfeld mit LCD-Display oder über die externe Ansteuerung mit einer IPC-Steuerung bedient werden.

Zur Trocknung der zu reinigenden Teile steht neben dem Lift-Out System zur Vortrocknung ein Warmlufttrockner mit Reinraumfilter oder ein Infrarottrockner zur Verfügung.

Die Elmasonic Xtra line precision ermöglicht eine individuelle Zusammenstellung der verschiedenen Geräteausführungen Reinigung, Spülung und Trocknung für den benötigten Prozess.

Durch das flexible Modulsystem ist eine spätere Erweiterung oder Änderung in der Prozessabfolge jederzeit einfach realisierbar. Entweder als reine beschichtungsreife Anlage oder als Kombianlage für die kontroll- und beschichtungsreife Reinigung.

Je nach Durchsatzanforderung kann zwischen einer manuellen oder automatischen Robotanlage gewählt werden.

Kontakt

Elma Schmidbauer GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 17
D-78224 Singen
Elma GmbH & Co. KG

Bilder

Social Media