„Forum NAV“ – Microsoft-Partner Tectura lädt Fachbesucher zu ERP-Events ein

Microsoft-Partner Tectura lädt auch 2010 wieder zum „Forum NAV“. Mitte März können sich Gäste im Porsche-Werk Leipzig und auf dem Nürburgring persönlich ein Bild von den Branchenlösungen für Auftrags- und Prozessfertigung machen.
(PresseBox) (Münster, ) Nach dem großen Erfolg 2009 mit über 230 Besuchern setzt der Microsoft-Partner Tectura unter dem Motto „Vorne!“ seine Veranstaltungsreihe „Forum NAV“ auch in diesem Jahr fort. Im ersten Halbjahr stehen zunächst zwei Termine auf dem Plan: der 11. März 2010 im Porsche-Werk Leipzig und der 16. März 2010 in der Business Lounge des Nürburgrings. Besucher erfahren Details über Microsofts neueste ERP-Generation – Microsoft Dynamics® NAV – und Tecturas darauf aufbauende Branchenlösungen für die Prozess- und Auftragsfertigung. Gleichzeitig genießen sie das Ambiente der außergewöhnlichen Veranstaltungsorte.

An Neuerungen bietet Microsoft Dynamics NAV einiges: So sorgen vorkonfigurierte, rollenbasierte Benutzeroberflächen und die nahtlose Integration der Office-Funktionalitäten für produktivere und damit zufriedenere Anwender. Den technisch ausgereiften NAV-Standard nutzen die Software-Experten von Tectura als Grundlage für ihre Branchenlösungen. Sie erfüllen schon von Haus aus typische Anforderungen aus der Auftrags- oder Prozessfertigung. Dazu gehören unter anderem Themen wie dynamische Stücklisten, konstruktionsbegleitende Fertigung, Checklistensysteme, Reihenfolgeplanung, Rezepturverwaltung oder Qualitätsmanagement. Darüber hinaus stehen hinter den Lösungen branchenerfahrene Teams, die Kunden bei der Implementierung und beim laufenden Betrieb unterstützen.
Die Veranstaltungen sind der ideale Rahmen für Fachbesucher, um mehr über moderne Software-Lösungen zu erfahren – und über Firmen, die bereits erfolgreich auf die Partnerschaft mit Tectura setzen. Auf den Agenden stehen neben Vorträgen über die Software und Live-Demos am System auch Praxisberichte von IT-Verantwortlichen. Sie referieren darüber, welche Bedeutung Microsoft Dynamics NAV und die Zusammenarbeit mit Tectura für die Arbeit ihrer Unternehmen hat.

„2009 war ich auf der Tectura-Veranstaltung ’Forum NAV’‚ und ich kann sagen, dass meine Erwartung übertroffen wurde“, so Johannes Fischer, ERP-Projektveranwortlicher der Poll Schornsteintechnik GmbH, über seinen Besuch im letzten Jahr. 2010 ist Johannes Fischer nicht nur wieder einer der Gäste, sondern auch einer der Referenten. Er wird am Nürburgring schildern, wo genau die Vorteile der rollenbasierten NAV-Oberfläche in der täglichen Arbeit liegen. In Leipzig berichtet Andreas Kopke, IT-Manager der Sunfilm AG, unter dem Titel „Mit NAV an die Sonne – ERP-Implementierung bei Sunfilm“, warum sich sein Hightech-Unternehmen für NAV und Tectura entschieden hat.

Die Frage, warum das Motto der Veranstaltung „Vorne!“ heißt, beantwortet Jörg Landwehr, Country Manager Tectura Deutschland, so: „Die Besucher des Forums NAV sehen bei uns Softwarelösungen auf Basis des neuesten NAV-Releases. Wir und damit auch unsere Kunden setzen auf aktuelle Technologien. So nutzen unsere Branchenlösungen beispielsweise konsequent die neue rollenbasierte Oberfläche, die für die Anwender eine deutliche Arbeitserleichterung bedeutet. Wir sind vorne damit unsere Kunden vorne sind. Und dies können unsere Gäste vor Ort live erleben.“

Die für Besucher kostenlosen Veranstaltungen „Forum NAV“ finden am 11. März 2010 in Leipzig und am 16. März 2010 am Nürburgring statt. Weitere Informationen unter www.de.tectura.com/forum-nav.

Kontakt

COSMO CONSULT SSC AG
Schöneberger Straße 15
D-10963 Berlin
Andreas von Hayn
Marketing & Kommunikation
PR
Social Media