BMW Sailing Cup mit Marketingpreis des Sports 2010 ausgezeichnet

BMW Sailing Cup mit Marketingpreis des Sports 2010 ausgezeichnet (PresseBox) (München, ) Heute Nachmittag wurden die Gewinner des Marketingpreises des Sports im Rahmen Europas größten Sportbusiness Kongresses, des ISPO SpoBis, ausgezeichnet: der BMW Sailing Cup, die größte Amateurregattaserie der Welt, wurde durch ein Online-Voting von mehr als 2.000 Personen aus dem Sportbusiness zum Sieger gekürt. Er setzte sich damit gegen 23 weitere emotionale, kreative und hochwertige Konzepte durch.

Vor der Online-Wahl hatte eine durch die Initiatoren des Marketingpreises des Sports, dem Fachmagazin SPONSORs und der ESB Europäische Sponsoring-Börse besetzte Jury zehn Konzepte nominiert. Das Format "BMW Sailing Cup" gewann damit einen der begehrtesten Preise in der Sportbusiness-Branche.

Manfred Bräunl, Leiter Marketing BMW Deutschland: "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Wir sind mit dem BMW Sailing Cup auf einem erfolgreichen Weg und werden unser Engagement im Yachtsport auch zukünftig fortsetzen. Im Umfeld des Yachtsports nutzt BMW die Möglichkeit, neben der technologischen Kompetenz auch gemeinsame Werte wie Teamgeist, Innovation und High-Tech erlebbar zu machen. Segler und Segelbegeisterte können sich schon jetzt auf den BMW Sailing Cup 2010 freuen."

Der BMW Sailing Cup, der 2010 in seine fünfte Saison geht, hat die Segel-Community weltweit auch im vierten Jahr seines Bestehens begeistert. Unter dem Motto "Freude ist Mitsegeln" messen sich Segler aus aller Welt. Nach bis zu 19 Qualifikationsregatten und dem nationalen Finale stehen die siegreichen Crews des BMW Sailing Cups fest, die vom 20. bis 26. März 2010 zum Weltfinale reisen. Teams aus Deutschland, Hongkong, Italien, Malta, Portugal, Spanien kommen nach Auckland (Neuseeland). Dort treten sie gegen den Gastgeber und Titelverteidiger "Team Neuseeland" an.

BMW hat mit dem BMW Sailing Cup eine Regattaserie für sportliche Freizeitsegler etabliert. Alljährlich nehmen mehr als 1.200 Segelsportbegeisterte teil. Neben dem sportlichen Wettkampf auf hoher See können Teilnehmer und Besucher die Marke und Produkte von BMW an Land erleben. Von der BMW Sailing Cup Base werden die spannenden Regatten fachkundig moderiert. Sportliche Aktionen und ein attraktives Rahmenprogramm sorgen für ein ganz

besonderes Erlebnis. Von der Base hat man die beste Aussicht auf die Regattabahn. Daneben kann der Besucher an einem Grinderwettbewerb oder einem virtuellen Match Race teilnehmen. Ein interessantes Programm erwartet auch die Kleinen: Baby Racer Parcours, Knotenschule und Kindermalaktionen sind nur eine kleine Auswahl.

BMW hat eine lange Tradition im Yachtsport und ist Premium Partner und Presenter von bedeutenden Yachtsport-Events: Seit 2002 ist BMW im internationalen Yachtsports aktiv und im America's Cup als Partner im Team BMW ORACLE Racing engagiert. Der America's Cup ist der prestigeträchtigste und technologisch anspruchsvollste Segelwettbewerb der Welt. Den 33. America's Cup konnte das Team BMW ORACLE Racing vor wenigen Tagen gewinnen.

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Micaela Sandstede
Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Marketing

Bilder

Social Media