Neue IT-Lösung für DURABLE mit IBM System x-Server- und N-series-Speichersystemen

IBM Business Partner PROFI virtualisiert und sorgt für höhere Verfügbarkeit im Iserlohner Rechenzentrum
(PresseBox) (Stuttgart, ) DURABLE zählt weltweit zu den bedeutenden Herstellern von Büroorganisations- und Präsentationsmitteln. Basis dafür bildet eine zuverlässige und leistungsfähige IT-Landschaft. Der IBM Business Partner PROFI Engineering Systems AG wurde dabei mit einer Neukonzeption der IT-Infrastruktur bei DURABLE beauftragt. Für PROFI galt es, aus vielen bestehenden Einzelsystemen eine einheitliche IT-Infrastruktur zu konzipieren, die sich dynamisch an veränderte Anforderungen schnell und unkompliziert anpassen lässt.

Bis zum Beginn der Erneuerung arbeitete DURABLE mit einem Midrangesystem und x86-Servern unterschiedlicher Hersteller. Darauf betrieb der Büroarktikelhersteller verschiedene Plattformen für seine Software SAP, DB2, LOGA / TARIS und MS SQL. Das sauerländische Unternehmen wünschte sich eine deutlich flexiblere, dynamisch anpassbare Systemplattform. Gleichzeitig sollte das Systemmanagement verbessert und die Laufzeiten für Datensicherungen verkürzt werden.

Das Team aus DURABLE- und PROFI-Mitarbeitern entschied sich für die Neuinstallation der Hardware auf Basis eines Virtualisierungs- und Speicherkonzeptes mit entsprechender Software. Ergebnis war die Implementierung neuer Systeme: Eingesetzt wurden ein Speichersystem der IBM Nseries als Metro Cluster, Server IBM System x 3850 M2 mit VMware, das IBM System x 3400 für das Management der Datensicherungen, die IBM Bandbibliothek TS 3100 mit LTO 4 Laufwerken und SAN-Switches. Die vorhandene Systemsoftware wurde angepasst und modernisiert.

Durch die Virtualisierung der Server und eine bessere Lastverteilung konnten die Servicezeiten wesentlich verkürzt werden. Das Lösungskonzept umfasst die flexible Bereitstellung virtueller Server und hochverfügbarer Plattenspeicher für alle Intelbasierenden Systeme sowie den optimierten Backup-Prozess.

DURABLE profitiert nach erfolgter Umstellung von der schnelleren Bereitstellung neuer Systeme und der höheren Verfügbarkeit. Für die Zukunft planen DURABLE und PROFI die Verteilung der Systeme auf zwei getrennte Brandabschnitte, Desktop-Virtualisierung und die Erweiterung der Speicherkapazität. "Die Virtualisierung unserer Systeme macht uns zu einem modernen 'Business Enabler?. Die PROFI AG hat unsere IT-Abteilung auf den richtigen Weg gebracht", erklärt Jürgen Schulte, Bereichsleiter IT / Organisation bei DURABLE. Mit diesem Projekt wurden wesentliche Architekturelemente der IBM Dynamic Infrastructure implementiert.

Über die DURABLE Hunke & Jochheim GmbH

Das Familienunternehmen DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG mit Stammsitz in Iserlohn wurde 1920 als Hersteller von Kartenreitern aus Metall gegründet und gilt als Pionier bei der Entwicklung und Produktion von Büroartikeln aus Kunststoff. Ideenreichtum und Erfindergeist sowie der konsequente Fokus auf Innovation, Qualität und Design sind schon von jeher maßgebend für die Unternehmensphilosophie. Einer der herausragendsten Produkterfolge ist die 1959 eingeführte, patentierte DURACLIP®-Klemm-Mappe, die zum Synonym für die schnelle, hochwertige und professionelle Ablage von ungelochtem Schriftgut geworden ist. Mit rund 600 Mitarbeitern versteht das Unternehmen sich als ein mittelständisches Unternehmen mit deutscher Produktionstradition und globaler Ausrichtung. Weitere Informationen: www.durable.de

Über PROFI Engineering Systems AG

Die PROFI Engineering Systems AG ist der innovative IT-Partner für Systemlösungen im deutschen Mittelstand. Von der IT-Beratung bis zur Lieferung, Installation und Instandhaltung bietet PROFI alles aus einer Hand. Das Angebot für Verwaltungen und Unternehmen aller Größen und Branchen umfasst Konzepte für Virtualisierung, Hochverfügbarkeit, Datenmanagement, Backup und Recovery. Kernkompetenzen sind die Systemintegration und die IT-Infrastruktur. Weitere Informationen: www.profi-ag.de

Über IBM

Informationen zu IBM unter www.ibm.de oder www.ibm.com

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Hans-Juergen Rehm
Kommunikation/Communications
Social Media