CeBIT: Foss Group wird neuer TeamDrive-Partner

Strategische Kooperation zur Vermarktung von Collaboration Software / Foss Group AG und TeamDrive Systems GmbH stellen gemeinsam ihre Lösungen am OpenOffice-Stand im OpenSource-Park in Halle 2, D38(134) auf der CeBIT vor
(PresseBox) (Hamburg, ) Die TeamDrive Systems GmbH und die Schweizer Foss Group AG haben eine strategische Zusammenarbeit für den Vertrieb sicherer Collaboration Lösungen für das Internet vereinbart. Durch die Collaboration Software TeamDrive wird sicheres und standortunabhängiges Austauschen und das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten über das Internet ermöglicht. Die Integration von TeamDrive in OpenOffice mit der kostenfreien OpenSource-Extension kann ab sofort genutzt werden. Die Foss Group, Marktführer für professionelle OpenSource Lösungen im deutschsprachigen Raum, sieht in den TeamDrive-Produkten eine ideale Ergänzung des eigenen Open Source-Portfolios, welches von OpenOffice.org-Lösungen, über Virtualisierung von Desktops bis hin zum Gesamtinfrastruktur-Angebot reicht. Analog wird das Unternehmen seine Erfahrungen mit Lösungen wie Alfresco in die Kooperation mit TeamDrive einbringen, um hier ähnliche Integrationen zu entwickeln.

Die hohe Sicherheit und der Schutz der Vertraulichkeit bei der Zusammenarbeit über TeamDrive sind entscheidende Gründe für die Vermarktung durch die Foss Group in der Schweiz. Eigens für diesen Markt wird das Hosting der verschlüsselten Daten über das Foss Group-Unternehmen stepping stone GmbH in Bern angeboten. Damit haben alle bestehenden und zukünftigen Schweizer TeamDrive-Kunden die Möglichkeit, einen lokalen Servicepartner zu nutzen.

"Im Rahmen unseres Partnerprogramms möchten wir unser Produkt- und Leistungsspektrum erweitern, aber auch neue Märkte erschließen. Insofern ist die Zusammenarbeit mit der Foss Group in der Schweiz ein wichtiger Schritt", so TeamDrive-Geschäftsführer Volker Oboda. "TeamDrive steht für sichere Collaboration Software. TeamDrive ermöglicht es uns, neue Lösungen für unsere Kunden zu schaffen. Diese Tatsache macht uns sicher, dass die Kooperation ein Erfolg werden wird", blickt Beat Stebler von der Foss Group AG in die Zukunft.

TeamDrive hat für die Reseller eine beliebig skalierbare Software entwickelt. Die Lösung kann sowohl bei kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch bei großen Konzernen eingesetzt werden. Aufgrund der hohen Sicherheitsstandards wurde der Software vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) das Datenschutz-Gütesiegel verliehen.

Die Foss Group AG ist eine Management-, Marketing- und Beteiligungsgesellschaft. Sie beteiligt sich an Unternehmen, die zur Umsetzung ihrer Geschäftszwecke vor allem Freie Open Source Software einsetzen. Gemeinsam nutzen sie ihre Synergien, um am Markt professionelle Dienstleistungen und Lösungen anzubieten. Mit rund 100 Mitarbeitern ist die Foss Group das größte Open-Source Systemhaus im deutschsprachigen Raum.

Kontakt

TeamDrive Systems GmbH
Max-Brauer-Allee 50
D-22765 Hamburg
TeamDrive Systems GmbH
Team Andreas Dripke
PR-Agentur: euro.marcom dripke.pr
Foss Group AG
FOSS-Group GmbH, Freiburg
Social Media