Sharp Fachhandels-Roadshow für die optimale Vorbereitung auf das AQUOS Line-up mit RGBY-Technologie

Farbmeisterlich
Frank Bolten (PresseBox) (Hamburg, ) Auf einer Roadshow stellt Sharp in der Zeit vom 15. bis 30 März seinen Fachhändlern die neuen AQUOS LCD-TVs vor. Unter dem Motto "Farbmeisterlich - Sharp präsentiert das Farbfernsehen neu" enthüllt Frank Bolten, Geschäftsführer Sharp Electronics Germany/Austria das AQUOS Lineup 2010. Der Claim der Roadshow nimmt dabei Bezug auf die innovative RGBY Technologie. Diese Sharp Entwicklung trägt zu einer noch besseren Bilddarstellung der neuen Fernseher bei. Unterstützung bei der Präsentation der Produkte sowie den Mehrwertstrategien für den Handel erhält Bolten von Sportmoderator Hartwig Thöne. Die Veranstaltungen finden in den größten Fußballstadien Deutschlands statt.

Die flächendeckende HDTV-Einführung in Deutschland und die stetig wachsenden Bedürfnisse der Verbraucher - beides bedarf einer professionellen Fachkompetenz bereits beim Kauf eines neuen TVs. Die Einführung des AQUOS Lineups 2010 nutzt der Elektronikkonzern Sharp dazu, seine Händler optimal auf die LCD-TVs vorzubereiten. Auf seiner Roadshow im März präsentiert Sharp den Nutzen der innovativen RGBY-Technologie der neuen Panels und den einhergehenden Mehrwert für den Verkauf. Dazu lädt Sharp seine Händler in die großen Fußball-Arenen in Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Berlin ein.

"Unsere im Frühjahr in den Handel kommenden AQUOS LCD-TVs bilden das bisher stärkste Lineup aus dem Hause Sharp", so Frank Bolten, Geschäftsführer Sharp Electronics Deutschland/Österreich. "Wir möchten, dass unser wichtigster Partner, der deutsche Fachhandel, von Beginn an mit dabei ist. Die Roadshow nutzen wir, unseren Händlern die neuen AQUOS LCD-TVs, die innovative RGBY Technologie sowie unsere Mehrwertstrategien für den Abverkauf exklusiv vorzustellen. Bei einem informativen und gleichzeitig unterhaltsamen Programm stehen mein Vertriebsteam und ich unseren Händlern für intensive Gespräche zur Verfügung", so Bolten weiter.

Mit Einführung der neuen AQUOS LCD-TVs und somit der RGBY Technologie geht Sharp auf die Ansprüche der Verbraucher ein. So bietet der LCD-Pionier eine optimale Verkaufsgrundlage für den Fachhandel: Die zusätzliche vierte Pixelfarbe Gelb liefert den Fernsehzuschauern ein noch brillanteres Bild. Der extrem vergrößerte Farbraum macht sich besonders bei der Darstellung der Bereiche Gold und Gelb, Grün und Blau sowie bei Braun- und Hauttönen bemerkbar. Und auch das Design und die Öko-Performance beeindrucken - ein geringer Stromverbrauch sowie ein extrem flaches und stylisches Design sind weitere Verkaufsargument für die Sharp Händler.

Hartwig Thöne ist einer der bekanntesten Sport-Moderatoren in Deutschland. Gemeinsam wird er mit Frank Bolten und Sharp Vertriebsleiter Jörg Christiansen das "AQUOS Team" für die Fußball WM 2010 präsentieren. Dabei wird sich Thöne sowohl in der Allianz-Arena in München als auch dem Olympia Stadion in Berlin wie zu Hause fühlen. Auch der Besuch der Roadshow-Veranstaltung in Hamburg wird sich lohnen. Hier lädt Sharp in den Ballsaal der neuen Südtribüne des Kiez-Vereines 1. FC St. Pauli ein. Das RheinEnergie Stadion in Köln und die Commerzbank Arena in Frankfurt runden die exklusiven Launch Locations ab.

Die genauen Veranstaltungstermine sind dem folgenden Info-Kasten zu entnehmen. Die Händler werden zudem durch ein persönliches Einladungsschreiben informiert. Hierin erfahren sie mehr über den spannenden Ablauf der Veranstaltungen.

Weitere Informationen unter www.sharp.de.

Kontakt

SHARP Electronics (Europe) GmbH
Sonninstraße 3
D-20097 Hamburg
Sebastian Lindemann
FAKTOR 3 AG

Bilder

Social Media