Slow Food zu Gast bei Wilken: Mitarbeiter verzichten eine Woche auf Fleisch und Fisch

Vegetarische Woche im Wilken Casino - Slow Food zu Gast bei Wilken - Bewusst ernähren und genießen
(PresseBox) (Ulm, ) Welthunger, Massentierhaltung, Kohlendioxid-Probleme und überfischte Meere sind Resultate eines zu hohen Fleisch- und Fischkonsums. Rund 89 Kilogramm davon konsumiert jeder Deutsche pro Jahr. Das ist mehr als unser ökologisches Gleichgewicht verträgt, sagt Slow Food und fordert ein Umdenken. Bewusster Verzicht und Rückkehr zu genussvollem gesunden Essen lautet das Motto. Wilken beteiligt sich und leistet einen Beitrag, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Das Casino der 340 Mitarbeiter bietet eine Woche einen fleisch- und fischfreien Speiseplan an.

„Wir können mit dieser Aktion nicht die Welt verändern. Aber wenn es uns gelingt, nur einige Essensgäste zum Umdenken zu bewegen, dann ist das bereits ein kleiner Schritt auf dem richtigen Weg.“ Mit diesen Worten begründet Harald Laatsch, Chefkoch von „La Cantina“ die Entscheidung, eine Woche auf Fisch und Fleisch zu verzichten. Dabei ist er selbst alles andere als ein Vegetarier und gibt unumwunden zu: „Ich liebe ein gutes Steak. Aber lieber ein- oder zweimal in der Woche gute Qualität von biologisch-dynamisch arbeitenden Betrieben als ständig Fleisch aus Massentierhaltung.“ Das es dennoch lecker bleibt, beweist der alternative Speiseplan mit Gerichten wie „Reispfanne nach Art der Paella“, „Maultaschen mit Kräuter-Gemüsefüllung“ oder „Canneloni mit Frischkäse-Broccoli-Füllung und glasierten Möhren“.

Zusätzlich zu den alternativen Speisen präsentierte Lothar Klatt, Leiter des Slow Food Deutschland e.V. Convivien Ulm, die Idee des Vereins „Slow Food“ von einer qualitativ hochwertigen und sorgfältig zubereiteten Ernährung, die sich auf ihre Wurzeln besinnt. Im direkten Gespräch konnten sich Mitarbeiter genauer über diese Philosophie informieren. Schon lange fördert Wilken den Anbau biologisch-dynamischer Lebensmittel. So werden bei Wilken in der „La Cantina“ überwiegend nur Produkte mit dem höchsten Demeter-Standard verwendet.

Zu dieser Aktion bietet Wilken ein Bild zum Download:
Lothar Klatt (Slow Food Ulm) & Harald Laatsch (Wilken La Cantina)
Zu finden unter: http://www.wilken.de/...

Kontakt

Wilken GmbH
Hörvelsinger Weg 25-29
D-89081 Ulm
Wolfgang Grandjean
Marketing
Presseansprechpartner
Social Media