Thecus® bringt den Rackmount-NAS-Server 1U4600 auf den Markt

Ein leistungsstarkes und zugleich vielseitiges 19"-Speichergerät für mittelgroße Unternehmen
(PresseBox) (München, ) Die CTT München stellt das weiterentwickelte Storage-FlagshipTHECUS 1U4600 für Unternehmen vor.

Seit Veröffentlichung vor nur zwei Jahren hat Thecus® Technology mit dem NAS 1U4500 - einem Rackmount-Speicherserver mit SATA-Technologie - die Welt der Unternehmensspeicher aufgewühlt. Heute freut sich Thecus®, den Nachfolger dieses bahnbrechenden Gerätes ankündigen zu dürfen: den Rackmount-NAS-Server 1U4600. Durch die gesteigerte Systemleistung bei gleichzeitig höchstmögliche Sicherheit und Flexibilität ist der Thecus 1U4600 eine ausgezeichnete Speicherlösung für wachsende Unternehmen.

Unternehmensanwender benötigen schnellstmöglichen Datenzugang; daher ist der 1U4600 auf Geschwindigkeit ausgerichtet. Betrieben durch Intel® Celeron-Technologie und mit 1 GB DDR-Speicher, bietet der 1U4600 erstaunliche Datenübertragungsleistung und schnelle Systemreaktion - sogar beim Zugriff mehrerer Clients. Organisationen, die Cloud-Computeranwendungen benötigen, treffen mit dem 1U4600 aufgrund seiner Cloud-Netzwerkfähigkeit genau die richtige Wahl. Diese Funktion ermöglicht den Zugriff auf mehrere 1U4600-Geräte über ein Master-System; auf diese Weise können Sie einen riesigen Datenpool erzeugen. Wie bei jedem Thecus®-Produkt so wird auch bei diesem Sicherheit ganz groß geschrieben - dafür sorgen mehrere RAID-Modi, inklusive RAID 0, 1, 5, 6, 10 und JBOD. Und das Beste: Die Administratoren profitieren von der Online-RAID-Laufwerksverwaltung, über die sie Aufgaben wie RAID-Erweiterung und -Migration ohne Ausfallzeiten handhaben können.

Doch der 1U4600 ist zudem unglaublich flexibel. Anfänger können ihn entsprechend den Bedürfnissen der Organisation im NAS-, DAS- oder iSCSI-Modus nutzen. Zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs ist der 1U4600 mit einem integrierten Dual-DOM-Design ausgestattet, welches bei einem Ausfall des Hauptsystem-DOM der Neuprogrammierung dieses durch ein zweites DOM dient. Und zum Schutz vor plötzlichen Netzausfällen ist beim Thecus 1U4600R zudem eine Netzredundanz verfügbar - ein redundantes 250 W-Netzteil.

"Unternehmen benötigen eine hochwertige Speicherlösung zu einem Preis, der innerhalb ihres Budgets liegt - der neu ausgelegte 1U4600 erfüllt diese Ansprüche", so Florence Shih, Thecus-Geschäftsführer. "Mit mehrfachen Redundanzen und ausgezeichneter Leistungsfähigkeit setzt das 1U4600 neue Maßstäbe im Bereich der leistungsstarken und zugleich vielseitigen Speichergeräte der Unternehmensklasse.

Beide Produkte sowie die komplette THECUS Produktserie werden über den deutschen Vertriebspartner CTT München vertrieben.

Folgen Sie den LINK direkt auf die THECUS Produktübersicht: http://www.ctt.de/...

Kontakt

CTT Computertechnik AG
Truderinger Str. 240
D-81825 München
Rigo Klemm
CTT Computertechnik AG
Produktmanager
Social Media