Wechsel im Aufsichtsrat der GFT Technologies AG

Professor Dr. Hans-Peter Burghof (PresseBox) (St. Georgen, ) Die GFT Technologies AG (GFT) hat den renommierten Bankenexperten Professor Dr. Hans-Peter Burghof als Mitglied des Aufsichtsrats gewonnen. Er übernimmt die Nachfolge von Dr. Markus Kerber, der in das Bundesministerium der Finanzen berufen wurde und sein Mandat im November 2009 auf eigenen Wunsch niedergelegt hatte.

Professor Dr. Hans-Peter Burghof (46) ist Inhaber des Lehrstuhls für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen an der Universität Hohenheim. "Mit Professor Burghof wird unser Aufsichtsrat um einen überaus erfahrenen und anerkannten Branchenexperten bereichert. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", so Aufsichtsratsvorsitzender Franz Niedermaier.

Die GFT Gruppe konzipiert und realisiert maßgeschneiderte IT-Lösungen für den Finanzdienstleistungssektor und ist strategischer IT-Partner zahlreicher internationaler Banken und Versicherungen. "Herr Professor Burghof wird durch seine wertvolle Branchenkenntnis das Gremium ideal ergänzen", so Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender der GFT Technologies AG. "Wir versprechen uns viel von seiner Unterstützung bei der strategischen Entwicklung der GFT Gruppe durch zusätzliche Impulse für das weitere Wachstum und die Stärkung der Marktposition."

Professor Burghof ist zunächst durch Beschluss des Amtsgerichts Stuttgart bis zur Hauptversammlung am 20. Mai 2010 bestellt und wird dann den Aktionären zur Wahl in den Aufsichtsrat der GFT Technologies AG vorgeschlagen.

Kontakt

GFT Technologies AG
Schelmenwasenstr. 34
D-70567 Stuttgart
Andrea Wlcek
GFT Technologies AG
Leiterin Investor Relations & Corporate Communications

Bilder

Social Media