Effizient und umweltschonend: "The Green Way of Fraunhofer IIS"

(PresseBox) (Erlangen, ) Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS setzt auf Umweltverträglichkeit. Auf der ­embedded world 2010 vom 2. - 4. März 2010 in ­Nürnberg zeigt das Institut erstmals das Komplettangebot »Green ­Em­bedded Solutions«.

»Neue Entwicklungen in der Mikroelektronik haben insbesondere dann Chancen, wenn sie dem Umweltgedanken Rechnung tragen«, sagt Prof. Heinz Gerhäuser, Leiter des Fraunhofer IIS, »Die Green Embedded Solutions des Fraunhofer IIS sind in diesem Sinn entwickelt und sparen gleich auf zweifache Weise Ressourcen.«

Zum einen sind die neuen Fraunhofer-Technologien energieoptimiert und verbrauchen selbst wenig Energie. Zum anderen bewirken die »grünen« Entwicklungen, dass bei ihrer Anwendung insgesamt der Verbrauch gesenkt wird.

Mit den Green Embedded Solutions sind universelle, energieoptimierte Überwachungs- und Steuerungssysteme entstanden. Ein Beispiel ist die ressourcenoptimierte Funkübertragung. Selbst bei hoher Bandbreite werden hier Energie und Platz gespart. Im schmalbandigen Bereich sorgt die snetTM-Technologie des Fraunhofer IIS für extrem energiesparende, drahtlose Sensornetze z. B. im Bereich Smart-Metering oder Logistik.

Ein weiteres Anwendungsbeispiel stellt der intelligente integrierte Stromsensor dar. Er misst die Stromaufnahme von elektrischen Geräten. Die Vision der Entwickler ist es, dass der Sensor Abweichungen vom gerätetypischen Energieverbrauch an eine Wartungsfirma oder den Benutzer meldet und so auf eine Störung oder eine anstehende Wartung aufmerksam macht.

Auf der embedded world ist eine erste Applikation als Laboraufbau zu sehen: Der Sensor überprüft den Ladezustand von Batterien und misst Strom, Spannung sowie die Temperatur auf dem Chip. Geplant ist der Einsatz bei der Start-Stop-Automatik in Fahrzeugen.

Die Green Embedded Systems, eine weitere Anwendung, sind ebenfalls bei der Verbesserung der Energieeffizienz von Vorteil. Sie arbeiten mit gestuften Betriebs- und Versorgungsmodi und reduzieren auf diese Weise den Stromverbrauch wesentlich. Dies ist vor allem wichtig bei Geräten, die ständig in Betrieb sind, aber nur zeitweise eine hohe Leistung benötigen. Mögliche Anwendungsfelder sind hier Elektromobilität und Energiemanagement-Gateways, welche die Kommunikation zwischen Geräten im Haushalt und dem Energieversorger abwickeln.

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Am Wolfsmantel 33
D-91058 Erlangen
René Dünkler
Marc Briele
Fraunhofer Institute for Integrated Circuits IIS
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hilmar Fütterer
Social Media