SER präsentiert DOXiS4 erstmals auf der CeBIT

SER am Gemeinschaftsstand von „ECM jetzt!“, Halle 3, G34
(PresseBox) (Neustadt/Wied, ) SER präsentiert auf der CeBIT „Software made in Germany“. Als Gründungsmitglied der ECM Allianz Deutschland GmbH untermauert SER das Motto der Initiative „ECM ist einfach“ mit praxiserprobten Lösungsszenarien. Auf dem ECM Jetzt!-Gemeinschaftsstand in Halle 3 können sich Besucher live die neuesten Lösungen aus der DOXiS4 iECM-Suite vorführen lassen, die seit ihrer Markteinführung vor einem Jahr zahlreiche Neukunden wie auch Bestandskunden überzeugt hat.

Den erklärten Nutzen von ECM - Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit, Arbeitserleichterung, Qualität und Informations-Transparenz – stellt SER mit eigenen Lösungsszenarien unter Beweis, die von erfolgreichen Praxisprojekten der SER-Kunden abgeleitet sind. SER hatte die Entwicklung seiner SOA-basierten ECM-Produkte zügig vorangetrieben und als einer der ersten Hersteller seine DOXiS4 iECM Suite vor mittlerweile mehr als einem Jahr auf den Markt gebracht. Heute kann der ECM-Spezialist daher bereits zahlreiche erfolgreich umgesetzte Projekte mit seinen Technologie führenden Produkten und Lösungen auf Basis einer serviceorientierten Architektur vorweisen. Mehr als 40 Unternehmen und Organisationen haben sich in den vergangenen Monaten für DOXiS4 entschieden. Dazu gehören SER-Kunden wie die August Storck KG, Kassenärztliche Vereinigung Niedersachen oder die Rotkäppchen Sektkellerei, aber auch Neukunden wie Union Investment oder das Klinikum der Universität München.

Innovative Produkte und umfangreiches Prozesswissen haben SER zum größten deutschen ECM-Softwarehersteller und Direktanbieter von Komplettlösungen rund um die Informationslogistik gemacht. Die kürzlich erfolgte Zertifizierung seiner Inbound Management-Lösung („Homologisierung“) eröffnet für SER im diesjährigen CeBIT-Partnerland Spanien zusätzliche Marktchancen im dort streng reglementierten Bereich der Rechnungseingangsverarbeitung.

Altpapier ist sexy!

In der neu konzipierten ECM-Halle 3 zeigt die ECM-jetzt!-Initiative auf ihrem Gemeinschaftsstand in zwei Themen-Pavillons die Chancen und Potenziale mit ECM-Software auf. Dass es sich bei ECM um ein deutlich weniger trockenes Thema handelt, als weithin angenommen, beweist die Allianz zudem mit einem pfiffigen Unterhaltungsprogramm: Highlight am Gemeinschaftsstand der ECM Allianz ist eine Modenschau der internationalen Modeschule ESMOD. Unter dem Motto „Papier ist ab sofort für etwas Besseres da“ zeigen professionelle Models eine einzigartige Papier-Kollektion aus ausrangierten Office-Dokumenten. Auf der Show, die alle zwei Stunden stattfindet, können die Messebesucher über das beste Outfit abstimmen.“

Kontakt

SER-Gruppe
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
Bärbel Heuser-Roth
SER Gruppe
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media