DHL und Channel21 zeichnen Logistikvertrag

Teleshopping-Sender setzt auf langjährige Erfahrung des Logistikspezialisten
(PresseBox) (Bonn/Hannover, ) DHL Supply Chain und Channel21 haben einen Logistikvertrag unterzeichnet. Der Kontraktlogistikspezialist der Deutschen Post DHL wird zukünftig die komplette Lagerlogistik sowie das Debitorenmanagement für den Teleshopping-Sender, der zu den größten Anbietern am Markt gehört, übernehmen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von rund fünf Jahren mit einem Volumen von ca. 1,6 Millionen Sendungen pro Jahr.

Susanne Schildknecht, bei DHL Supply Chain verantwortlich für den Bereich Home Delivery: "Unsere langjährige Erfahrung und Leistungsfähigkeit im Distanzhandelssegment waren für Channel21 die wesentlichen Argumente, sich für uns zu entscheiden. Wir werden für unseren Kunden logistische Abläufe reibungsloser, Services schneller und IT-Prozesse optimierter gestalten." Bereits ab Mitte März soll die gesamte Logistikabwicklung von Channel21 vom DHL-Standort Langenfeld bei Köln betrieben werden. Zu den Lagerleistungen, die DHL dort übernehmen wird, gehören Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung, Versand und Retourenbearbeitung. DHL übernimmt zudem verschiedene ERP-Funktionen wie Rechnungserstellung und integriert Logistik und Debitorenmanagement.

Der 2001 gegründete Teleshopping-Sender Channel21 erreicht mit seinem 24-Stunden-Programm rund 35 Millionen TV-Haushalte. Zusätzlich können die Verkaufssendungen per Live-Stream im Internet verfolgt werden. Um den Geschäftserfolg auch in Zukunft zu sichern und auszubauen sowie den Service für Channel21-Kunden zu verbessern, setzt das Unternehmen auf mehr Effizienz in der Logistik und neue IT-Konzepte. Robert Ferstl, Geschäftsführer bei Channel21, vertraut auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Logistikdienstleister: "Mit DHL Supply Chain haben wir uns für einen Partner entschieden, dessen Logistiklösung sehr hohe Qualität bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung bietet und der ITgestützte Services wie das Debitorenmanagement professionell betreiben kann. Wir stellen unsere Kunden ins Zentrum unserer Serviceoffensive und wollen mit DHL Supply Chain unsere Kundenorientierung deutlich verbessern. Das dient auch der Sicherung unseres nachhaltigen Geschäftserfolgs."

Bei DHL Supply Chain ist der Bereich Home Delivery spezialisiert auf komplette Logistiklösungen für den Distanzhandel und seit Jahren einer der führenden Partner im Teleshoppingsegment. Zum Leistungsspektrum gehören unter anderem Order Processing (Warehousing, Order Picking und Value Added Services), e-Solutions (Web Shop, Debitoren Management und Kunden Service) und Transport (2-Mann-Distribution sowie Paket) und Retourenmanagement.

Deutsche Post DHL ist der weltweit führende Post- und Logistikkonzern.

Die Konzernmarken Deutsche Post und DHL verfügen über ein einzigartiges Portfolio rund um Logistik (DHL) und Kommunikation (Deutsche Post). Die Gruppe bietet ihren Kunden sowohl einfach zu handhabende Standardprodukte als auch maßgeschneiderte, innovative Lösungen - vom Dialogmarketing bis zur industriellen Versorgungskette. Dabei bilden die rund 500.000 Mitarbeiter in mehr als 220 Ländern und Territorien ein globales Programmen in den Bereichen Klimaschutz, Katastrophenhilfe und Bildung übernimmt der Konzern gesellschaftliche Verantwortung. Deutsche Post DHL erzielte 2008 einen Umsatz von mehr als 54 Milliarden Euro.

Kontakt

CHANNEL21 GmbH
Großer Kolonnenweg 18 d
D-30163 Hannover
Denise-Natalie Thuro
CHANNEL21 GmbH
Presse
Sabine Hartmann
Social Media