DataCenterForum 2010: Fachverstand trifft Fachkenntnis

19 Einzelveranstaltungen in ganz Europa
(PresseBox) (Arnstorf, ) Das DataCenterForum wird in diesem Jahr in 19 europäischen Städten stattfinden: Mitte April beginnt dieses neue Veranstaltungsformat, das in seinen zahlreichen Fachvorträgen kommerzfrei bleiben wird.

"Warum sich einen weiten Weg antun, um nach Hannover zu fahren?", fragt sich Werner Gropp, der als Veranstalter des DataCenterForums gilt und führt fort: "Mit dem DataCenterForum wird uns kompromisslos der Informationstransfer auf hohem Niveau gelingen. Wir sind in den Zentren in Deutschland und Europa präsent, um der IT-Community kurze Wege anzubieten."

Es ist bekannt, dass sich die Technologien der IT Branche kontinuierlich verändern. Diese Veranstaltungsreihe ist daher die ideale Plattform, um die Kenntnisse der physikalischen Infrastruktur im Rechenzentrum auf den neuesten Stand zu bringen und sinnvolle Trends zu erkennen. Das DataCenterForum 2010 bietet erstklassige Referenten, die diesem Anspruch gerecht werden: "Wir sind partnerschaftlich verbunden", so die Erklärung von Gropp zu den Mitwirkenden IBM Deutschland, Emerson Network Power mit Knürr, Avocent und Aperture, Leoni-Schuder, Kidde Brand- und Explosionsschutz und proRZ Rechenzentrumsbau. Ganz neu ist die Partnerschaft mit eco, dem Bundesverband der deutschen Internetindustrie.

Die hochkarätigen Vorträge decken das breite Portfolio der wichtigsten Informationen ab: Von der Planung, Realisierung und dem Betrieb von hochverfügbaren Rechenzentren über maßgeschneiderte Kühllösungen, ein effizientes Infrastrukturmanagement, die Datenanalyse der Key Performance Indicators (KPIs) bis hin zu innovativen Brandschutzlösungen und Verkabelungssystemen in Rechenzentren werden sämtliche relevanten Themen angesprochen.

Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass der intensive Wissens- und Meinungsaustausch einen hohen Stellenwert hat. Nach den Vorträgen ist Zeit für Diskussionen, die in der Vergangenheit sowohl von den Teilnehmern, als auch von den Referenten intensiv genutzt wurde. Erstmals wird bei allen Veranstaltungen eine von den Vorträgen getrennte Ausstellung geboten, die interessante Fachgespräche mit den Unternehmen aus der IT-Branche anregen wird.

Für alle, die sich für das DataCenterForum interessieren, bietet sich die ideale Möglichkeit, sich rund um die Themenstellungen zu informieren und mit den renommierten Experten in den Dialog zu treten. Die Stationen in diesem Jahr sind alleine in Deutschland die Städte Hamburg, Wolfsburg, Köln, Essen, Karlsruhe, Dresden, Frankfurt/Main, Berlin und München. "Fachverstand trifft Fachkenntnis", so Gropp mit Fingerzeig auf die Anmeldemöglichkeit im Internet unter www.datacenterforum.de. Hier finden die Interessenten alle Informationen sowie den konkreten Ablauf dieser Tagesseminare.

Über Emerson Network Power

Emerson Network Power ist ein Unternehmen des Emerson-Konzerns (NYSE:EMR) und mit seinen Kontinuitätslösungen ("Business-Critical Continuity(TM) ") Branchenführer. Das Unternehmen gilt als zuverlässiger Anbieter flexibler und zuverlässiger Lösungen, die wichtige Infrastrukturkomponenten des Kunden effektiv absichern. Auf der Grundlage der branchenweit größten globalen Serviceorganisation bietet Emerson Network Power eine breite Palette innovativer, Stromversorgungs-, Kühlungs- und Anschlusslösungen an. Hinzu kommen Dienstleistungen für die Bereiche Computer, Kommunikation, Gesundheitswesen und Industriesysteme. Zu den wichtigen Produktmarken von Emerson Network Power zählen Liebert, ASCO, Astec und Lorain. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmenslösungen von Emerson Network Power erhalten Sie unter www.emersonnetworkpower.com.

Über Emerson

Emerson (NYSE: EMR ) ist in St. Louis, Missouri (USA) ansässig und bietet als führender Technologie- und Entwicklungsspezialist weltweit innovative Kundenlösungen in den Bereichen Netzwerkstromversorgung, Prozessmanagement, Industrieautomatisierung, Klimatechnik sowie entsprechende Geräte und Werkzeuge an. Im Geschäftsjahr 2008 wurde ein Umsatz von 24,8 Milliarden US $ erzielt. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.emerson.com.

Kontakt

Knürr AG
Mariakirchener Straße 38
D-94424 Arnstorf
Jansen Communications
Public Relations & Marketing
Social Media