Avnet Abacus: Kosteneffiziente optische Encoder von Grayhill nun auch in Kleinstückzahlen erhältlich

(PresseBox) (Poing/Deutschland, ) Avnet Abacus, Distributor von Produkten aus den Bereichen Steckverbindern, passiven sowie elektromechanischen Bauteilen und Stromversorgung, bietet die kosteneffizienten optischen Encoder der Serie 62AG von Grayhill nun auch in Kleinstückzahlen. Entwickler in den Bereichen Automobiltechnik, Medizintechnik, Audio-/ Videotechnik sowie von Messgeräten werden die Serie 62AG als effiziente und kostengünstige Lösung zu schätzen wissen.

Seit ihrer Markteinführung in 2007 hatte Grayhill ein ausgewähltes Team von Ingenieuren damit beauftragt, die Serie 62AG zur wirtschaftlich effizientesten optischen Drehgeberserie im Markt zu machen. Das ist durch den Einsatz eines inzwischen patentierten Verfahrens gelungen, das die Anzahl der verwendeten Teile (und des damit verbundenen Materialeinsatzes) sowie die Zahl der Montageschritte reduziert. Neben der Optimierung der Fertigungsschritte ermöglicht die konsequente Fokussierung auf wenige Standardversionen dass die Serie 62AG bei höchster Zuverlässigkeit und Leistung äußerst preiswert am Markt angeboten werden kann.

Der 62AG erzeugt ein digitales 2bit Ausgangssignal aus dem sich Drehrichtung und winkel eines Bedienknopfes ermitteln lassen. Durch die optionale Drucktasterfunktion bietet der 62AG die perfekte Lösung, durch Menüs zu scrollen und den eingestellten Wert durch Druck auf den Bedienknopf zu bestätigen.

Durch den Einsatz einer patentierten Technik für optisches Schalten übertrifft die Lebensdauer dieser Encoder eine Million Drehzyklen und liegt damit teilweise bei einem Vielfachen der Lebensdauer vergleichbarer mechanischer Encoder. Die Encoder werden über ein 10cm langes Flachbandkabel mit AMP Micromatch Steckverbinder angeschlossen. Sie liefern 16 Impulse pro Umdrehung pro Ausgang. Ab einem Jahresbedarf von 500 Stück sind kundenspezifische Anpassungen der Achse und der Anschlusskabel möglich.

Detaillierte Informationen zur Serie 62AG erhalten Sie bei Avnet Abacus: E-Mail: thomas.kupfer@avnetabacus.eu.
Social Media