CeBIT 2010: NovaStor lanciert NovaBACKUP DataCenter 4.0

Ob große Datenmenge, virtuelle Systeme oder kurze Backup-Fenster - wo andere Systeme kapitulieren, glänzt NovaStors Enterprise Backup
(PresseBox) (Agoura Hills / USA, Hamburg / Deutschland, Zug / Schweiz, ) Der Spezialist für lokale und Online-Datensicherheit NovaStor (www.novastor.de) lanciert auf der CeBIT 2010 vom 2. bis 6. März 2010 in Hannover die neue Version seiner Enterprise-Backup-Software NovaBACKUP DataCenter.

Virtuelle Systeme flexibel sichern
Die Version 4.0 von NovaBACKUP DataCenter bietet umfangreiche Unterstützung für die flexible Sicherung virtueller Systeme. So können virtuelle Maschinen beispielsweise sowohl durch Agenten direkt oder über die Schnittstelle der Virtualisierungslösung gesichert werden. Die umfangreichen Möglichkeiten der Sicherung virtueller Maschinen ermöglichen Unternehmen das Einsparungspotential durch Virtualisierung ohne Einschränkung auszuschöpfen.

Große Datenmengen schnell sichern
Angesichts konstant wachsender Datenmengen geraten selbst Datensicherungen für Großunternehmen an ihre Grenze. Entweder reichen die vorgesehenen Backup-Fenster nicht, um die vorgesehenen Datenmengen zu sichern, oder es treten vermehrt Fehler auf, die eine erfolgreiche Sicherung verhindern. Um diesen Problemen zu begegnen hat NovaStor die Geschwindigkeit und Performance von NovaBACKUP Data Center in der Version 4.0 um weitere 30% gesteigert.

Storage-Kosten senken
Neben seinem innovativen Lizenzmodell trägt NovaBACKUP DataCenter 4.0 mit leichter Handhabung und neuen Funktionen zur Reduktion von Storage-Kosten bei. So unterstützt NovaBACKUP DataCenter 4.0 synthetische Sicherungen, welche die Datenmenge beim Backup deutlich reduzieren. Unternehmen profitieren weiterhin von einer leichteren Handhabung, stark vereinfachter Datenbank-Sicherung und der kostengünstigen Integration von Langzeitdatenaufbewahrung in die Disk-to-Disk-To-Tape-Funktion.

„Wachsende Datenmengen stellen eine konstante Herausforderung dar, die selbst bei führenden Backup-Lösungen massive Problem und eine Gefährdung des sicheren IT-Betriebes erzeugen können. Mit NovaBACKUP DataCenter 4.0 stellen wir sicher, dass sowohl mittelständische als auch Großunternehmen eine günstige Backup-Lösung erhalten, die auch unter extremen Anforderungen unvermindert stabil läuft“, so Stefan Utzinger, CEO von NovaStor.

Kontakt

NovaStor GmbH
Neumann-Reichardt-Straße 27-33
D-22041 Hamburg
Tatjana Dems
Marketing
Presseansprechpartner zu CeBIT 2009
Social Media