DESCHcontrol.S - Die innovative Systemlösung für die Synchronisation von Schwerantrieben

Think smart, SyncDESCH!
Aufbau der DESCHcontrol.S - Systemsteuerung (PresseBox) (Arnsberg, ) .
Kräfte beherrschen - eine Leistung, die auf Erfahrung beruht

Bei Baumaschinen wie z. B. Prallmühlen, Backenbrechern, Schreddern etc. werden üblicherweise Schaltkupplungen im Antriebsstrang eingesetzt. Durch die großen zu beschleunigenden Rotormassen ist der Startvorgang dieser Maschinen für den Dieselmotor und die Kupplung immer wieder eine Herausforderung. Es gilt, den Drehzahleinbruch des Motors so gering wie möglich zu halten, um diesen beim Startvorgang im optimalen Drehmomentbereich zu betreiben.

Die neue Systemsteuerung DESCHcontrol.S, entwickelt für die hydraulisch betätigte DESCH Planox® - Kupplung Baureihe PHA, lässt diesen Startvorgang vollkommen automatisch und geregelt ablaufen.

Hierfür wird die Schaltkupplung an der An- und Abtriebsseite mit Drehzahlsensoren ausgerüstet und mit dem Steuergerät der DESCHcontrol.S verbunden. Weiter wird ein Drucksensor in den Regelkreis mit eingebracht. Über das bei der DESCH Antriebstechnik eigens entwickelte Softwareprogramm, integriert in DESCHcontrol.S, wird ein ausgesprochen sanfter Startvorgang eingeleitet und überwacht.

Der Drehzahleinbruch des Dieselmotors dient dabei als Kriterium für den Fortlauf des Startvorganges, wodurch dieser die schweren Massen der Maschine in seinem optimalen Leistungsbereich beschleunigen kann. Dadurch werden der Verbrauch und der Emissionsausstoß des Motors minimiert.

DESCHcontrol.S - die innovative Systemlösung für die Synchronisation von Schwerantrieben

Damit auch die Schaltkupplung bei diesem Softstart der Maschine optimal ausgenutzt wird, überwacht DESCHcontrol.S die in der Steuerung hinterlegten Kupplungsgrenzwerte.

Gleichzeitig dienen diese in DESCHcontrol.S hinterlegten Grenzwerte auch als Überwachung gegen Fehlbedienung wie z. B. das Einleiten eines Startvorganges bei blockierter Maschine. Wird die zulässige Beschleunigungszeit dabei aufgrund des Schwergangs in der Maschine überschritten, bricht DESCHcontrol.S den Startvorgang ab und meldet den Fehler in einem Display. Die Ursache der Blockade kann behoben und die Maschine neu gestartet werden.

So sind die optimale Ausnutzung des Leistungsvermögens von Motor und Schaltkupplung sowie die maximale Verfügbarkeit des Maschine gewährleistet. Detaillierte Zustandsinformationen der Maschinen-Startvorgänge werden über das Display von DESCHcontrol.S angezeigt und lassen für den Betreiber der Maschine keine Fragen mehr offen!

Vorteile, die für DESCHcontrol.S sprechen:

- Geringer Drehzahleinbruch des Dieselmotors beim Beschleunigungsvorgang DESCHcontrol.S passt das Drehmoment der Kupplung dem aktuellen Motordrehmoment an!
- Keine Fehlbedienung mehr möglich
- Umfassende Kupplungsüberwachung
- durch Zwangslüftung sehr geringe Restdrehmomente der Kupplung
- Kommunikation durch DESCHcontrol.S mit Maschinensteuerung möglich
- Autarkes Komplettsystem bestehend aus DESCH Planox®- Schaltkupplung, DESCHcontrol.S - Systemsteuerung und optionalem Hydraulikaggregat

Sichere und effiziente Steuerung von Schweranläufen

Die DESCHcontrol.S - Systemsteuerung bietet für die Planox®-Kupplungen an dieseldirektangetriebenen Zerkleinerungsmaschinen eine effiziente und sichere Lösung für den Schweranlauf.

Eine präzise Überwachung von Drehmoment und Hydraulikdruck sichert den Betrieb der Kupplung und der Anlage vor Unterbrechungen. Plötzliche Laständerungen bei Überladung des Brechers oder Blockade der Maschine kann zu hohen mechanischen Belastungen führen. Die DESCHcontrol.S - Systemsteuerung reagiert äußert schnell auf Drehzahlunterschiede im Millisekundenbereich, verhindert Störungen durch Spitzenlast-Überschreitungen und gewährleistet damit einen kosteneffizienten Betrieb.

Die Ansteuerung der hydraulisch schaltbaren Planox®-Kupplung erfolgt über ein Proportional-Druckregelventil aus dem Druckölkreis der Maschine. Optional kann ein gesondert lieferbares Hydraulikaggregat die Kupplung autark ansteuern.

Die DESCHcontrol.S - Systemsteuerung bietet eine einzigartige Text- / Grafik-Anzeige, die dem Bediener in jeder Situation, zustandsabhängig die erforderlichen Informationen anzeigt. Unklare Darstellungen über Diagnose LEDs gehören der Vergangenheit an.

Die Vernetzung und Kommunikation mit anderen Komponenten erfolgt über eine CAN-Bus Schnittstelle mit CANopen Protokoll. Damit lässt sich die DESCHcontrol.S - Systemsteuerung auch in eine vorhandene Maschinensteuerung problemlos einbinden.

Das folgende Diagramm zeigt den Startvorgang eines Brecherantriebs mit einem, auf die Kupplung reduzierten, zu beschleunigenden Massenträgheitsmoment von 95 kgm². Wie in der Aufzeichnung zu erkennen ist, wird durch die DESCHcontrol.S - Systemsteuerung der Drehzahleinbruch des Dieselmotors konstant klein gehalten. Dies führt zu einer gleichmäßig geringen Belastung aller Antriebskomponenten.

Diesel-Direktantriebe - eine kostengünstige Lösung

Durch den Einsatz kompakter Leistungselektronik in der DESCHcontrol.S - Systemsteuerung lässt sich für Diesel-Direktantriebe eine deutlich günstigere Energiebilanz gegenüber alternativen Antriebslösungen darstellen. Innovative Motorkonzepte, optimierte Mechanikkomponenten sowie modernste Messtechnik und Sensoren unterstützen diesen Prozess.

Aufgrund des günstigen Wirkungsgrades der Diesel-Direktantriebe gegenüber den dieselelektrischen Antrieben und den dieselhydraulischen Antrieben ergibt sich eine nicht unerhebliche Einsparung an Treibstoffkosten im Jahr. Die DESCHcontrol.S - Systemsteuerung unterstützt dabei die Energiebilanz durch einen optimal auf die Motorcharakteristik abgestimmten Hochlaufvorgang des Dieselmotors. Hierbei wird die Kupplung so angesteuert, dass sich das Drehmoment des Dieselmotors zu jeder Zeit in einem günstigen Betriebspunkt befindet.

Fazit : mit der DESCHcontrol.S - Systemsteuerung lassen sich Zerkleinerungsmaschinen noch kostengünstiger betreiben.

Informieren Sie sich live auf unserem Messestand A4.325 auf der Bauma!
Unsere Ingenieure beraten Sie gerne!

Kernaussage:

- Kräfte beherrschen - eine Leistung, die auf Erfahrung beruht
- Diesel-Direktantriebe - eine kostengünstige Lösung

Autoren:
Dipl.-Ing. Uwe Geilker Technischer Leiter
Dipl.-Ing. Bernhard Plattfaut Entwicklung und Konstruktion

Kontakt

DESCH Antriebstechnik GmbH & Co. KG
Kleinbahnstr. 21
D-59759 Arnsberg
Alexa Desch-Gerber
Marketing
Leitung Marketing

Bilder

Social Media