Groupware mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten

OrbiTeam stellt neue Version der BSCW-Groupware vor
BSCW Portal (PresseBox) (Bonn, ) Die OrbiTeam Software GmbH & Co. KG und das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT präsentieren die neue Version 4.5 des BSCW Shared-Workspace-Systems. Diese beinhaltet neben einer überarbeiteten Benutzeroberfläche zahlreiche neue Funktionen wie eine persönliche Startseite, Terminabstimmungen und Wiki-Integration. Eine Demoversion ist online verfügbar: www.bscw.de/bscw45.html.

Die Web-Groupware BSCW wurde an der Benutzerschnittstelle gründlich überarbeitet und mit zahlreichen praktischen Erweiterungen versehen. Damit bietet die etablierte BSCW-Software nun ein noch breiteres Funktionsspektrum bei hohem Bedienkomfort und integriert auch klassische Dokumentenverwaltung mit Web-2.0-Mechanismen. Neben der Stabilität und Skalierbarkeit der Software ermöglichen Eigenschaften wie Single-Sign-On und die Anbindung von Verzeichnisdiensten die notwendigen Voraussetzungen für die Integration in die bestehende Unternehmensinfrastruktur – auch bei größeren Organisationen.

Zentraler Punkt beim neuen Release war die Vereinfachung der Bedienung. Erfahrungen aus zahlreichen Kunden- und Forschungsprojekten sowie direkte Rückmeldungen der Anwender führten zu einer vollständigen Neugestaltung der Systemformulare. Die Benutzerschnittstelle wurde um ein integriertes Suchfeld und eine neue Dateiübertragungshilfe erweitert. Ein ganzes Bündel an Verbesserungen dient der Effizienzsteigerung in der computer-gestützten Zusammenarbeit.

In der neuen Version 4.5 wurde die BSCW-Groupware um eine persönliche Startseite (Portal) erweitert, die jedem Anwender einen individuell anpassbaren Zugang zum System ermöglicht und zudem die Integration externer Dienste erleichtert. Neben dem persönlichen Portal sind personalisierte Abstimmungen und Terminabstimmungen weitere wesentliche Neuerungen. Entscheidungsfindungen in Arbeitsgruppen oder Terminvereinbarungen, auch mit externen Partnern, lassen sich damit schnell und unkompliziert durchführen. Das schon in früheren Versionen enthaltene Projekt- und Aufgabenmanagement sowie Wiki-ähnliche, dokument-basierte Zusammenarbeit wurde in der neuen BSCW-Version deutlich verbessert. Zudem wurde das Dokumentmanagement durch zahlreiche bereitgestellte Dokumentvorlagen und die Möglichkeit, Dokumente direkt im Web-Browser anzulegen und dort zu bearbeiten, komfortabler gestaltet.

Mit BSCW kann sowohl die interne Zusammenarbeit im Unternehmen als auch die Kooperation mit externen Projektpartnern koordiniert werden. Anwender können Dokumente, Termine, Kontakte, Aufgaben und Notizen in gemeinsamen Arbeitsbereichen austauschen. So stehen wichtige Informationen allen berechtigten Mitarbeitern immer und überall zur Verfügung. Jedes Mitglied eines gemeinsamen Arbeitsbereichs kann entsprechend seinem persönlichen Zugriffsrecht die Inhalte abrufen, kommentieren, bewerten oder ergänzen. Änderungen werden dabei protokolliert und den Teammitgliedern über verschiedene Kanäle, z.B. RSS-Feeds oder E-Mail, zur Verfügung gestellt.

Die Unterstützung kollaborativer Arbeitsprozesse ist nach wie vor eine der zentralen Herausforderungen der Informationstechnologie; das breite Spektrum von Angeboten zwischen kostenfreien Web-2.0-Diensten bis hin zu komplexen Enterprise-Lösungen verdeutlicht dies. Dabei sind Flexibilität und Effizienz der Lösung stets zentrale Forderungen der Anwender, die leider oft nur unzureichend erfüllt werden.

Unternehmen, die eine komplette Kooperationsplattform mit Standardfunktionen wie Dokumentenverwaltung, Terminkoordination und Workflowunterstützung suchen und gleichzeitig auch neuartige Methoden der Zusammenarbeit (wie Blogs, Tags und Wikis) nutzen wollen, bietet die BSCW-Software des Bonner Unternehmens nun eine ideale Lösung.

Die BSCW-Software erlaubt es Anwendern, Inhalte wie Dokumente oder Blog-Einträge einfach zu erstellen, durch Metadaten, wie etwa Tags, zu beschreiben und mit anderen Anwendern in gemeinsamen Arbeitsbereichen zu teilen. BSCW ist das ideale Werkzeug für firmen- oder standortübergreifende Kooperation. Es ermöglicht die Zusammenarbeit von beliebig großen Benutzergruppen und erfordert keinerlei Software¬installation auf Seiten der Anwender.

Die neue BSCW-Version 4.5 mit verbesserter Benutzerschnittstelle, benutzerindividuellen Portalen, Terminabstimmung und Wiki-Integration steht ab sofort zum Download auf der Website www.bscw.de bereit.

Kontakt

OrbiTeam Software GmbH & Co. KG
Endenicher Allee 35
D-53121 Bonn
Thomas Koch
Presse
Ansprechpartner

Bilder

Social Media