Rapid-I auf der CeBIT 2010

Besuchen Sie Rapid-I auf der CeBIT 2010 und erfahren Sie mehr über RapidMiner 5.0, RapidAnalytics, RapidNet, RapidDoc und RapidSentilyzer
CeBIT 2009 (PresseBox) (Dortmund, ) Die CeBIT ist der Marktplatz Nummer 1 für digitale Lösungen, Trends und Innovationen. Rapid-I wird die Nummer 1 für Open Source Data Mining RapidMiner zusammen mit dem brandneuen Business Analytics Servers RapidAnalytics Intelligence Dienstleistungen von Rapid-I sowie weitere Produkte und Lösungen vom 02. März bis zum 06. März 2010 in Halle 5 Stand C40 auf der CeBIT 2010 in Hannover präsentieren.


RapidMiner 5 startet die Revolution für Datenanalysen

Rapid-I wird auf der CeBIT 2010 die neueste Version seines Flaggschiffs RapidMiner 5.0 präsentieren. Open Source Lösungen erlauben nun endlich die Anwendung von Data Mining ohne teure Lizenzkosten. Und für prozessbasierte Datenanalysen ist RapidMiner heute unbestritten die Nummer 1 unter allen Open Source Lösungen für Data Mining, Analytical ETL und Predictive Reporting. Mit RapidMiner 5.0 werden Datenanalysen nun einfacher denn je. "Die neue On-the-fly Fehlererkennung und die Quick Fixes machen Data Mining zu einem Kinderspiel und RapidMiner startet damit endlich eine Revolution für professionelle Datenanalysten", sagt Dr. Ingo Mierswa, CEO von Rapid-I.
Besucher der CeBIT 2009 sind herzlich eingeladen, die Flexibilität von RapidMiner und Möglichkeiten zur Steigerung der Profitabilität kennenzulernen. Bekommen Sie neue Einsichten in Ihre Geschäftsprozesse und sagen Sie zukünftige Chancen und Risiken voraus. Rapid-I nennt dies Intelligent Business Intelligence oder kurz: Report the Future.

Kollaborative Analysen mit RapidAnalytics

Neben RapidMiner wird Rapid-I auch den brandneuen Business Analytics Server RapidAnalytics vorstellen. RapidMiner bildet den leistungsstarken Kern für Analytical ETL, Datenanalyse und Predictive Reporting des RapidMiner Enterprise Analytics Servers, dem Schlüsselprodukt für alle geschäftskritischen Aufgaben der Datenanalyse und ein Meilenstein der Business Analytics. "Die kollaborative Power von RapidAnalytics kombiniert mit der Einführung der neuen Definitionen von Analyseprozessen in RapidMiner 5.0 hieven Datenanalysen auf einen neuen Level.", meint Dr. Ingo Mierswa, CEO von Rapid-I. "Mit RapidAnalytics schließt erstmals eine Lösung die Lücke zwischen Analytical ETL, Data Mining und Predictive Reporting." Besuchen Sie Rapid-I auf der CeBIT 2010 und erfahren Sie mehr über den neuen Business Analytics Server RapidAnalytics.


Erkunden Sie die Beziehungen Ihres Unternehmens mit RapidNet

Ein weiteres neuen Produkt von Rapid-I heißt RapidNet und kombiniert Datenanalysen mit dem weltweit ersten Open Source Struktur- und Beziehungsexplorer. Das Resultat ist eine erstaunliche Lösung zur Visualisierung und visuellen Exploration, welche Ihnen neue Einsichten in die Strukturen und Relationen um Ihr Unternehmen liefert. Erfahren Sie mehr über Ihre Kunden, Ihre Vertriebsbeziehungen und jede andere Beziehung rund um Ihr Unternehmen mit RapidNet von Rapid-I, vorgestellt auf der CeBIT 2010.

Kontakt

RapidMiner GmbH
Stockumer Straße 475
D-44227 Dortmund
Nadja Mierswa
Öffentlichkeitsarbeit
Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media