Matrix42 für "Innovationspreis IT 2010" nominiert

Jury ist von Innovationskraft des Service Catalogs überzeugt
(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Das Neu-Isenburger Unternehmen Matrix42 wurde heute von der Jury für den "Innovationspreis IT 2010" nominiert. Damit gehört der Matrix42 Service Catalog zu den drei besten Software-Lösungen im Bereich "IT Service" und konnte sich gegenüber namhaften Konkurrenten durchsetzen. Der finale Kategorie-Sieger wird am 4. März auf der CeBIT im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung bekannt gegeben. Insgesamt nahmen knapp 2000 Unternehmen am Wettbewerb teil.

"Wir sind davon überzeugt, dass die IT ihren Wertbeitrag zum Erfolg jedes Unternehmens leisten muss. Alle IT Aktivitäten sind darauf auszurichten, dass die Anforderungen des Anwenders schnell, kostengünstig und einfach realisiert werden. Der Anwender erlebt dieses Prinzip jeden Tag bei den großen Shopping- oder Musik-Portalen. So einfach muss IT sein. Unser Service Catalog mit all seinen Automatismen legt die Basis dafür und ist somit das Herzstück unseres IT-Commerce Ansatzes, die IT wie ein Business zu betreiben, " erläutert Jochen Jaser, CTO Matrix42. "Wir freuen uns daher sehr, dass der Service Catalog nominiert wurde."

Service vom Feinsten

Beim modernen IT-Commerce fällt dem Matrix42 Service Catalog eine zentrale Funktion zu: Hier kann jeder Mitarbeiter eines Unternehmens in einem Self-Service Portal auf sämtliche IT Services zugreifen und diese wie in einem Onlineshop bestellen. Sobald er die Bestellung aktiviert hat, wird ein automatisierter Freigabe-Prozess angestoßen. Dann erfolgt die automatische Auslieferung. Das bedeutet, dass beispielsweise eine angeforderte und bewilligte Software automatisch innerhalb von Minuten beim Anwender installiert und auf die entsprechende Kostenstelle gebucht wird.

Kontakt

Matrix42 AG
Elbinger Straße 7
D-60487 Frankfurt am Main
Alexandra Schmidt
Schmidt Kommunikation GmbH
Social Media