Laplink und O&O definieren die Migration zu Windows 7 neu / Umzug auch von nicht funktionierendem Betriebssystem möglich

(PresseBox) (Berlin, Deutschland und Bellevue, Washington, USA, ) Die Berliner O&O Software und ihr USamerikanischer Partner Laplink Software, Inc. geben ein neues Kooperationsprodukt bekannt: Die betriebssystemunabhängige Wiederherstellung von Datensicherungen auf eine beliebige Hardware.

Das Produkt mit dem aktuellen Arbeitstitel "O.S.I.R." (Operating System Independent Restoration) wird die konsequente Fortsetzung der erfolgreichen "Umzugshilfe für Windows 7" sein.

Die "Umzugshilfe für Windows 7" funktioniert folgendermaßen: Ein Image wird erstellt, die ausgewählten Programme, Daten und Einstellungen werden auf dem alten Rechner in den "Umzugswagen" gepackt und auf dem neuen Rechner ausgepackt. Auch der Wechsel des Betriebssystems, zum Beispiel von Windows XP auf Windows 7 oder von 32 auf 64bit, ist möglich. Wichtigste Voraussetzung für eine Migration mit der "Umzugshilfe für Windows 7" ist ein funktionierendes Betriebssystem, von dem der Umzug gestartet werden kann.

Die betriebssystemunabhängige Wiederherstellung von Datensicherungen (O.S.I.R.) erlaubt die Wiederherstellung einer beliebigen Datensicherung von O&O DiskImage nicht nur auf einer veränderten Hardware, sondern auch auf ein vollkommen anderes Windows-Betriebssystem. Durch die Wiederherstellung direkt aus dem Image heraus wird zusätzlich Zeit gespart, so dass O.S.I.R. gerade für Unternehmen interessant sein wird, die zu Windows 7 wechseln möchten.

Ebenso ist eine Migration in virtuelle Umgebungen mit der Umzugshilfe für Windows 7 oder O.S.I.R. möglich.

Preise und Verfügbarkeit

Die O.S.I.R.-Technologie wird ab Mai 2010 als Erweiterungspaket zu O&O DiskImage 5 sowie als Update von der "Umzugshilfe für Windows 7"erhältlich sein. Kunden erhalten die O&O Produkte bei Media Markt, Saturn, Amazon und im Fachhandel.

Fachhändler beziehen O&O Produkte bei den O&O Authorized Distributoren Actebis Peacock, BHV, PC live, Trade Up und WAVE. Eine Liste der O&O Distributoren ist auch unter http://www.oo-software.com/... zu finden.

Bereits unter Windows 7 lauffähige O&O Produkte

-O&O CleverCache 7- Maximale Nutzung von PC-Ressourcen
-O&O Defrag 12 - Maximale Performance für Rechner
-O&O DiskRecovery 6 - Professionelle Wiederherstellung von Daten
-O&O DiskStat 2 - Einfaches Aufspüren von Speicherplatzverschwendern
-O&O DriveLED 3 - Rechtzeitige Warnung vor drohendem Festplattenausfall
-O&O PartitionManager 2.7 - Zuverlässige Verwaltung von Festplatten
-O&O SafeErase 4 - Sichere Vernichtung aller Datenspuren
-O&O UnErase 6 - Schnelle Wiederherstellung gelöschter Daten

Über Laplink Inc.

Laplink Software gilt als eines der renommiertesten Unternehmen, wenn es um Technologien geht, die mit dem Dateitransfer, der Datensynchronisation und dem Fernzugriff via Remote Access zu tun haben. Seit 1983 bietet Laplink Kunden auf der ganzen Welt seine innovativen Verbindungstechnologien an. Die Anwendungen von Laplink sind einfach zu bedienen, sicher und sehr kosteneffizient. Sie helfen im Büro und auch zu Hause beim Remotezugriff, beim Remote-Support, beim File Sharing, bei der Datenübertragung und bei der Synchronisation von Daten zwischen mehreren Systemen. Laplink Software ist eine Firma in Privatbesitz, die Investitionskapital von Microsoft erhalten hat. Das Hauptquartier ist in Washington, USA, lokalisiert. Büros in Kanada, Deutschland und in England helfen dabei, die weltweiten Aktivitäten zu steuern.

Kontakt

O&O Software GmbH
Am Borsigturm 48
D-13507 Berlin
Social Media