SOLARWATT sponsert Schule im Kosovo

Feierlich eingeweiht wurde Mitte Februar die vom Dresdner Solarmodulhersteller SOLARWATT AG installierte Inselstromanlage auf dem Dach der Musikschule in Gjakova im Kosovo
(PresseBox) (Dresden, ) Die mit SOLARWATT-Standardmodulen ausgestattete 6 kWp-Anlage wird die neugebaute Schule mit Solarstrom versorgen, so dass Beleuchtung, Heizung und Bürotechnik auch während der täglichen Netzausfallzeiten von ca. 2 Stunden funktionieren. Ein durchgängiger Schulbetrieb wird somit auch während der Wintermonate ermöglicht.

Die Kosten für die Photovoltaikanlage und den Schulneubau wurden von der SOLARWATT AG, Schweizer Firmen und Privatpersonen im Sinne einer Aufbauhilfe für das ehemalige Kriegsgebiet übernommen.

Kontakt

SOLARWATT AG
Maria-Reiche-Str. 2a
D-01109 Dresden
Jana Wich-Glasen
Marketing

Bilder

Social Media