Filiago verlängert sein Angebot Satelliteninternet ohne Mindestvertragslaufzeit und ohne Hardware- und Einrichtungskosten

(PresseBox) (Bad Segeberg, ) "Aufgrund des großen Erfolges des Februar-Angebots von Filiago in Zusammenarbeit mit der Santander Consumer Bank, fiel die Entscheidung mehr als leicht, auch im März unseren Volumentarif Filiago Sat 1024 ohne Mindestlaufzeit, ohne Hardwarekosten und ohne Einrichtungsgebühr wieder anzubieten," führt Utz C. Wilke, Geschäftsführer der Filiago GmbH & Co KG aus.

Die große Nachfrage zeigt, dass die Kunden nicht mehr bereit sind noch länger auf die Erschließung der Weißen Flecken durch Anbieter terrestrischer Breitbandlösungen zu warten. Einzig Internet via Satellit ist sofort und überall verfügbar. Besonders der Wegfall der Hardwarekosten und der Einrichtungsgebühr machen dieses Angebot so attraktiv. Aufgrund der monatlichen Kündbarkeit hat der Kunde nun die Möglichkeit, Satelliteninternet ohne langfristige Bindung für nur 29,00 Euro monatlich zu testen.

Das Märzangebot beinhaltet den Internet via Satellit Volumentarif "Filiago Sat 1024" mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 1024 kbit/s und einem monatlichen Inklusivvolumen in Höhe von 2 GB, ohne Mindestvertragslaufzeit, ohne Hardwarekosten, ohne Einrichtungsgebühr und ohne zusätzliche Kosten für monatlich 29,00 Euro.

Filiago präsentiert die Funktionsweise und Qualität von Internet via Satellit auf der CeBIT in Hannover in Halle 13, Stand C39.

Über die Internet via Satellit Technologie

Die Internet via Satellit Technologie ist die einzige Internetverbindung, welche in ganz Deutschland verfügbar ist. Sowohl in Großstädten als auch auf dem Land. Sogar auf dem Wasser ist eine Anbindung an das World Wide Web verfügbar. Möglich machen dies moderne Satelliten-Kommunikationsanlagen, welche in der Lage sind, digitale Daten via Satellit zu empfangen und auch zu senden.

Völlig unabhängig von der regionalen Infrastruktur verlaufen bei bidirektionalem Internet via Satellit sowohl der Hin- als auch der Rückkanal via Satellit. Eine Anbindung an das Telefon- oder Mobilfunknetz ist nicht nötig. In Kombination mit Voiceover-IP-Diensten ist somit auch Sprachtelefonie an den entlegensten Orten möglich.

Kontakt

Filiago GmbH & Co KG
Hamburger Str. 19
D-23795 Bad Segeberg
Lutz H. Neugebauer
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Social Media