MAHA und AutomoTec zertifiziert

Akkreditiertes Laboratorium nach DIN EN ISO 17025:2005
Herbert Schmidt – Stellv. Laborleiter, Peter Modlmeier – Laborleitung, Bernd-Josef Schloth mann – Geschäftsführer der GAZ, Engelbert Keseberg – Geschäftsführer Firma MAHA, Robert Forderer – Geschäftsführer Firma AutomoTec (PresseBox) (Haldenwang, ) MAHA (Hersteller) und AutomoTec (Servicedienstleister für den Automotive- Bereich: Wartungen, Reparaturen und Prüfmittelüber wachung) erfüllten nun auch im Bereich Kalibrierlaboratorium die hohen Anforderungen, die eine Zertifizierung voraussetzt und sind nun nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 zertifiziert. Die DIN EN ISO/IEC 17025:2005 ist eine Norm, die allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüflaboratorien und Kalibrierlaboratorien definiert. Mit dieser Norm sind erstmals diese Anforderungen an die Laboratorien weltweit einheitlich formuliert worden, sie ist die Grundlage für den Betrieb als auch die Akkreditierung von Laboratorien.

DIN ISO/IEC 17025:2005 (D)

Die EN ISO/IEC 17025:2005 legt die allgemeinen Anforderungen an die Kompetenz für die Durchführung von Prüfungen und/oder Kalibrierungen in Kalibrierlaboratorien fest.

Die Anwendung dieser Internationalen Norm versetzt die Laboratorien in die Lage, ihr Managementsystem für Qualität sowie für Verwaltungs- und technische Abläufe zu entwickeln.

Das Kalibrierlaboratorium der MAHA und AutomoTec umfasst folgendes Leistungsspektrum:

- Kalibrierung von Kalibriervorrichtungen für Bremsprüfstände, PKW und LKW
- Kalibrierung von Gewichten
- Kalibrierung von Anzeigegeräten der Messgröße Druck

Kontakt

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
Hoyen 20
D-87490 Haldenwang
Hans-Peter Gorbach
MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
Marketingleiter

Bilder

Social Media