Achtung beim TV-Kauf! So kommt 3D-TV in jedes Wohnzimmer

Test & Technik: Brillen nicht kompatibel
(PresseBox) (Poing, ) Der Mega-Blockbuster "Avatar" begeisterte im Kino ein Millionenpublikum für 3D. Doch ab sofort hält das 3D-TV auch Einzug in die deutschen Wohnzimmer. Video-HomeVision hatte als erstes deutsches Fachmagazin einen brandneuen 3D-Fernseher im Testlabor und zeigt, wie sich Verbraucher schon jetzt das 3D-Erlebnis zuhause realisieren können.

Vorbei die Zeiten der wabbeligen Rot-Grün-Brillen - jetzt kommt das echte 3D! "Noch im März gibt's die ersten 3Dfähigen Flachbildfernseher im deutschen Handel und im Lauf des Jahres wird die dritte Home-Entertainment-Dimension ein richtig heißes Thema", prophezeit Andreas Stumptner, Chefredakteur des Fachmagazins Video-HomeVision. Seine Empfehlung deshalb: "Achtung beim Fernseher-Kauf! Nicht jeder Flachbildfernseher, der 2010 im Handel steht, kann auch 3D. Wer künftig dreidimensional schauen will, sollte aber von Anfang an auf's richtige Pferd setzen."

Neben Kaufkriterien wie Qualität, Ausstattung und Design bleibt es nicht aus, sich in puncto 3D auf einen bestimmten Hersteller festzulegen. Der Grund: "Die Shutterbrillen der verschiedenen Firmen sind nicht untereinander kompatibel. Das heißt: Eine Brille von Marke X funktioniert nicht mit dem Fernseher von Marke Y", erklärt Stumptner.

3D-Fernsehen trotz fehlendem Content?

Doch lohnt sich die Investition in 3D-TVs überhaupt schon? "Auf jeden Fall", sagt der Video-HomeVision-Chefredakteur. "Das Thema wird in den nächsten Jahren immer wichtiger. Und es wird sukzessive auch mehr Inhalte geben."

Kritik übt Stumptner dennoch an der Filmindustrie: "Ich hätte angesichts des hohen Tempos bei der Einführung der 3D-Fernseher und -Bluray-Player erwartet, dass auch zum Start schon mehr 3D-Programme verfügbar sind. Momentan sind auf Bluray noch keine Filme in 'echtem' 3D erhältlich, obwohl es schon viele Filme in 3D im Kino zu sehen gab. Nur ein Hersteller will seine Geräte schon ab März im Bundle mit einem Film auf den Markt bringen." Vor aktuell im Markt befindlichen 3D-Filmen mit Rot-Grün-Brille warnt der Experte: "Das verdirbt das 3D-Erlebnis, das man heute im Kino bekommt." Und bis erste TV-Sendungen in 3D verfügbar sein werden, dürfte leider noch einige Zeit vergehen.

Trotzdem können auch die Early Adopter schon jetzt in die dritte Dimension eintauchen: "Eine Möglichkeit, die manche 3D-TVs offerieren ist, das herkömmliche 2D-Fernsehprogramm in 3D zu konvertieren", erklärt Stumptner. "Die Qualität ist vielleicht noch nicht perfekt, aber schon mehr als akzeptabel."

Alles über die bereits und in Kürze verfügbaren 3D-Geräte, die Hintergründe der Technik und Deutschlands ersten Test eines 3Dfähigen LCD-Fernsehers lesen Sie in Ausgabe 4/2010 von Video-HomeVision.

Weitere Top-Themen der neuen Ausgabe:
- Deutschlands erster Bluray-Recorder im Testlabor
- Aufnehmen, aber wie? So zeichnen Sie ihr TV-Programm auch im digitalen Zeitalter auf
- Alleskönner: Fünf neue Netzwerk-Medienplayer im Vergleichstest
- Welcher TV-Typ sind Sie? Die ultimative Kaufberatung mit 27 Top-Geräten im Vergleich
- u.v.m.

Ausgabe 04/2010 der Video-HomeVision ist ab 5. März überall am Kiosk sowie im Abonnement als Standard- und Bluray-Edition erhältlich (mehr unter www.wekashop.de). Die Bluray-Edition enthält für alle HD- und Doku-Fans neben dem Heft eine Bluray-Disc mit der hochkarätigen IMAX-Dokumentation "Wild Ocean". Im Web finden Sie Video-HomeVision unter: http://video.magnus.de

Über Video-HomeVision

Video-HomeVision ist das große und kompetente Testmagazin für TV, Heimkino, sowie Stereo- und Surroundsound. Mit der ständig aktualisierten Bestenliste liefert das Magazin, das bei WEKA MEDIA PUBLSIHING in Poing bei München erscheint, Monat für Monat den ultimativen Einkaufsführer für qualitätsbewusste Verbraucher. Die Technikexperten sind für ihre hohe Testkompetenz bei Unterhaltungselektronik-Herstellern weltweit anerkannt.

Kontakt

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Richard-Reitzner-Allee 2
D-85540 Haar bei München
Andreas Stumptner
WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Chefredakteur Video-HomeVision
Marion Schubert
WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Assistentin der Geschäftsleitung Anzeigen / PR-Manager
Social Media