Projekt Management per drag & drop für Salesforce.com

Münchner Salesforce- und Adobe-Partner salesfactory42 präsentiert auf der Salesforce.com Cloudforce Kundenkonferenz am 23. März seine neue drag & drop Projekt Management Anwendung
Projekt Management per drag & drop (PresseBox) (München, ) München, 02. März 2010 --- Der Münchner Salesforce Partner salesfactory42 tritt auf der Salesforce.com Cloudforce Veranstaltung am 23. März in Frankfurt als Gold Sponsor auf.

Dabei werden eine neue Version der grafischen Angebotserstellung quote 2.0 auf Basis der neuen Angebotsfunktion von Salesforce.com (Version Spring 10) sowie eine neue Version der drag & drop SaaS Projekt Management Lösung project-fx® vorgestellt.
Die Anwendungen der salesfactory42 auf Basis Salesforce.com zeichnen sich durch eine grafische drag & drop Benutzeroberfläche aus, mit der sowohl Produktivität als auch Motivation der Anwender gesteigert werden.


Angebotserstellung mit quote 2.0

Aufbauend auf den neuen Funktionen der Spring 10 Version von Salesforce.com stellt das grafische Angebotsmodul Funktionen wie z.B. Verwaltung von Layouts, Templates und Textbausteinen sowie die Integration in Workflows wie Genehmigungsprozesse (nach Rabatt oder Margen) bereit.

Angebote können direkt innerhalb von Salesforce.com erstellt werden, ohne dass die sensiblen Angebotsdaten das sichere Salesforce-Rechenzentrum verlassen oder sogar lokal auf der Festplatte der Anwender gespeichert werden.

Dabei steht allen Mitarbeitern in einem Vertriebsteam die vollständige Angebots-Historie zur Verfügung. Auch der mehrstufige Vertrieb über Partner ist abgebildet.


Projekt Management als "Software-as-a-Service" (SaaS) mit project-fx®

Ebenfalls mit einer grafischen, drag & drop Benutzeroberfläche wird die Projekt Management Anwendung project-fx® präsentiert. Die Projekt- und Resourcenplanung für viele Projekte gleichzeitig mit der Möglichkeit, den Planungs- und Bearbeitungsstand im gesamten, verteilten Team zu kommunizieren stellt einen besonderen Vorteil dar.

Dies wird noch durch die Integration in das Salesforce.com CRM-System ergänzt, die eine Abbildung von kompletten Geschäftsprozessen für Dienstleister - vom Angebot über Projektplanung, Zeiterfassung, Leistungsabnahme und Rechnungserstellung - reicht.


Mobile Leistungserfassung

Die im Projekt erbrachten Leistungen lassen sich über RIA-Anwendungen für Windows, Linux und Mac/OS Betriebssysteme bequem erledigen, ohne sich über einen Browser in die Salesforce.com Umgebung einloggen zu müssen. Alternativ können Lösungen mit mobilen Endgeräten (iPhone / Blackberry) realisiert werden.


"Software-as-a-Service" (SaaS) Lösungen zum Anfassen

Auf der Cloudforce, der Salesforce.com Kundenkonferenz am 23. März in Frankfurt, haben Besucher Gelegenheit, die neuen Anwendungen direkt vor Ort bei salesfactory42 auszuprobieren.

Der Spezialist für CRM- und Projekt Management auf Basis der Salesforce-Entwicklungsplattform Force.com und Adobe Flash / Flex setzt dabei wieder auf auf die hohe Motivation der Anwender durch ansprechende Visualisierung, drag & drop-Benutzeroberflächen und ausgereifte Bedienbarkeit (Usability).

Weitere Informationen:
http://cloudforce.salesfactory42.com

Kontakt

factory42 GmbH
Rosenheimer Strasse 145 b
D-81671 München
Michael Frohn
Geschäftsleitung
General Manager
Jutta Ehaus
Marketing
Marketing

Bilder

Social Media