Lückenlose Kontrolle von Kühlketten

ubigrate präsentiert auf der 8. LogiMAT 2010 seine neue Produktfamilie Geqoo für die automatische Erfassung von Prozessdaten in Produktion und Logistik
(PresseBox) (Stuttgart, ) Software-Unternehmen ubigrate präsentiert auf der 8. LogiMAT 2010 die RFIDbasierte intelligente Lösung zur lückenlosen Überwachung thermolabiler Sendungen während des gesamten Transports: Geqoo CoolChain. Damit können Kühlketten zuverlässig und vor allem ständig überwacht werden - herkömmliche Stichprobenmessungen gehören der Vergangenheit an. "Bisher werden die Abschnitte der Kühlkette mit Sensoren in Lagern und auf LKWs überwacht. Das schafft punktuell Vertrauen, bietet aber keinen durchgehenden Nachweis für die Einhaltung von Kühlvorschriften", erklärt Dr. Jürgen Anke, Geschäftsführer der ubigrate GmbH.

Die Lösung gegen partielle Blindheit

Besonders bei thermosensiblen Waren wie bei teuren Medikamenten und Lebensmitteln, aber auch bei Farben und Leimenist es dringend notwendig, Sicherheit darüber zu haben, dass die Kühlkette während des Transports ständig geschlossen bleibt. Einige Produkte sind bereits bei kurzen Temperaturschwankungen nicht mehr verwendbar und müssen kostenintensiv entsorgt werden. Geqoo CoolChain besteht aus einem Temperaturlogger, der die Temperaturverläufe nicht mehr nur abschnittsweise sondern durchgängig aufzeichnet und im Internet zur Verfügung stellt. Geqoo-Terminals an verschiedenen Wegpunkten des Transports, zum Beispiel an Beginn und Ende sowie Umschlagpunkten, lesen die Datenlogger berührungslos aus - auch während des Transports und ohne die Transportbehälter zu öffnen. Für die vorgeschriebene Dokumentation werden die Messwerte dauerhaft gespeichert. Die notwendigen Belege erzeugt Geqoo CoolChain per Knopfdruck. "Die Terminals signalisieren bei jedem Lesen an einem Umschlagpunkt: Diese Ware wurde bisher einwandfrei gekühlt und kann weiterverwendet werden. So weiß man schon während des Zulaufs, ob die Lieferungen einwandfrei sind. Das gibt Gewissheit, spart Zeit und garantiert eine gleichbleibende Produktqualität", so Dr. Mario Neugebauer, Leiter der Projektentwicklung bei ubigrate. Wichtiger Bestandteil von Geqoo CoolChain ist das eigens entwickelte Webportal. Damit haben alle Beteiligten ständig einen Einblick in den aktuellen Transportverlauf und können schnell auf etwaige Temperaturschwankungen reagieren.

Einfacher Einstieg in lückenlose Kühlkettenkontrolle

Für den Einsatz in kleinen Szenarien und zur technischen Evaluierung bietet ubigrate das Paket Geqoo CoolChain starter. Das Produkt umfasst zehn Datenlogger, einen angepassten RFID-Reader und eine Einzelplatzversion der passenden Software. Wie auch Geqoo CoolChain wird die Einsteigerversion einsatzbereit geliefert, sodass Einsparungen und Effizienzsteigerungen unmittelbar sichtbar werden. Die ubigrate- Lösung kann in zahlreiche Warenwirtschaftssysteme (z.B. Sage, Microsoft Dynamics, SAP) integriert werden. So gelingt ein einfacher Einstieg in eine lückenlose Kühlkettenkontrolle.

Ähnliches Prinzip - ebenso große Effektivität: Geqoo Boxes

Auch nicht zu kühlende Ware wird häufig in Behältern transportiert, sei es auf dem Weg zum Kunden oder in der innerbetrieblichen Fertigung. Diese Behälter beinhalten verschiedene Produktionsteile oder Zutaten für Rezepturen und müssen vor dem erneuten Einsatz gereinigt werden. Der Überblick über den Bestand und den Zustand der verfügbaren Behälter spart Zeit und Geld, denn nicht nur lässt sich der effiziente Einsatz der Behälter optimal steuern, auch die Reinigung kann der vorherigen Ladung angepasst werden. Das RFIDgestützte System Geqoo Boxes erfasst alle Behälterbewegungen und stellt wichtige Produktdaten einfach an mobilen und stationären Terminals zur Verfügung: "Um den Kreislauf wiederverwendbarer Behälter zuverlässig überwachen zu können, werden die Behälter mit robusten Transpondern ausgestattet und an wichtigen Behälterstandorten Geqoo-Terminals platziert. Das Terminal erfasst jeden passierenden Behälter eindeutig und meldet die gewünschten Daten an eine zentrale Internetplattform, die für alle Prozessbeteiligten leicht zugänglich ist", erklärt Neugebauer abschließend. Geqoo Boxes sorgt so mit geringem Aufwand für höchste Transparenz in Logistikprozessen in und zwischen Unternehmen.

Kontakt

ubigrate GmbH
Schnorrstraße 76
D-01069 Dresden
Robert Weichert
GF PR Piloten
Jürgen Anke
Geschäftsführer
Social Media