Innovative mittelständische Unternehmen setzen auf SAP Business ByDesign

Wachsende Akzeptanz gegenüber Geschäftslösungen im On-Demand-Betrieb
(PresseBox) (Hannover/Walldorf, ) Zahlreiche deutsche Unternehmen wie American DJ, CIO GmbH, GD GameDuell GmbH, grimm data Team GmbH, GITEC Consult, Music Message AG und Original1 haben sich für die Mittelstandslösung SAP Business ByDesign entschieden. Die aktuelle Version, die seit Sommer 2009 allgemein verfügbar ist, hat die Funktionen der integrierten On-Demand-Geschäftssoftware erneut signifikant ausgebaut und unterstützt nun wesentliche unternehmenskritische Prozesse. Kunden setzen auf SAP Business ByDesign, weil die Lösung ihnen erlaubt, ihre individuelle Wachstumsstrategie zu verfolgen und ihr Unternehmen sowohl flexibel und effizient zu steuern als auch schnell an sich ändernde Marktbedingungen anzupassen. Aktuell ist SAP Business ByDesign in den sechs strategischen Kernmärkten Deutschland, USA, Frankreich, Großbritannien, Indien und China verfügbar.

Vor allem in der aktuellen Wirtschaftssituation verlangen kleine und mittelständische Unternehmen nach integrierten Lösungen, die ihnen helfen, Investitionsrisiken zu minimieren, eine schnelle Implementierung sowie einfache Handhabung ermöglichen und gleichzeitig die Steuerung ihres Unternehmens erlauben. SAP Business ByDesign trägt diesen Anforderungen Rechnung: Die Lösung basiert auf dem umfangreichen Prozesswissen der SAP und ist speziell auf mittelständische Unternehmen zugeschnitten. Kunden profitieren mit der aktuellen Version von SAP Business ByDesign nicht nur von komplett integrierten Prozessen, sondern auch von integrierten, umfangreichen Analysetools aus dem SAP-BusinessObjects-Portfolio. Darüber hinaus sind Webservices von Drittanbietern wie Google, Falk online und Navteq/Map24 aus SAP Business ByDesign abrufbar.

Gleichzeitig sinkt die Zurückhaltung gegenüber On-Demand-Systemen im Mittelstand und das Vertrauen wächst, dass etablierte IT-Unternehmen wie SAP geschäftskritische Daten schützen können. Experten führen die Implementierung, den Betrieb und die Wartung der Lösung im gesicherten Rechenzentrum durch. On-Demand-Modelle können also nicht nur für eine deutliche Reduktion der Kosten sorgen, da sich die Vorhaltung von IT-Ressourcen verringert, sondern auch für eine Fokussierung mittelständischer Unternehmen auf ihr Kerngeschäft.

Ob Online-Spiel, Entwicklungshilfe oder Showtechnik - SAP Business ByDesign unterstützt die verschiedensten Geschäftsmodelle

- American DJ ist Hersteller von Showtechnik-Produkten für Clubs, Diskotheken, Mobildiscos, Gastronomie und Konzerten sowie von Architekturbeleuchtung. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte weltweit und verzeichnete in den vergangenen fünf Jahren ein rasantes Wachstum mit bis zu 150 neu entwickelten Geräten pro Jahr. Um sich auf die steigenden Kundenanforderungen und eine weitere Expansion in neue Märkte vorzubereiten, optimiert American DJ die Logistikprozesse und den Kundenservice mit der skalierbaren On-Demand-Lösung von SAP. "SAP Business ByDesign ist die richtige Lösung zur richtigen Zeit für unser schnell wachsendes Unternehmen", sagt Dirk Kast, CEO von American DJ. "Dank der vielseitigen Funktionalitäten und der modernen Architektur können wir unsere Logistikprozesse optimieren und Prozesse durch das ganze Unternehmen hinweg äußerst transparent darstellen."

- Mit mehr als zehn Millionen Mitgliedern ist GD GameDuell GmbH Deutschlands meistbesuchte Spieleseite und eine der größten weltweit. "Unser Ziel ist es, die beste Spieleseite der Welt zu entwickeln. Dabei profitieren wir entscheidend von der umfassenden On-Demand-Software SAP Business ByDesign. Schon jetzt gehören wir zu den innovativsten Unternehmen im World Wide Web. Darauf möchten wir gerne aufbauen", erklärt Kai Bolik, CEO und Co-Founder, GD GameDuell GmbH. Mithilfe von SAP Business ByDesign will das Unternehmen den Kundenservice verbessern, den Mitarbeitern verlässliche Daten schneller zur Verfügung stellen und die Marketingaktivitäten stärken. Ein weiterer Schwerpunkt ist, die Geschäftsprozesse an der Unternehmensstrategie auszurichten. Die Lösung sorgt für ein durchgängiges Finanzmanagement durch detaillierte Berichte und Analysen. Sie hilft dem Berliner Unternehmen das Projektmanagement klarer zu strukturieren und bietet durch Echtzeitdaten eine klare Sicht auf laufende Projekte. Weitgehend automatisierte Prozesse erlauben den 150 Mitarbeitern, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren und die Marktposition von GameDuell weiter auszubauen.

- GITEC Consult, eines der führenden Unternehmen für das Management von Entwicklungshilfeprojekten, setzt seit Anfang des Jahres auf SAP Business ByDesign. Seit 1954 aktiv, kann die GITEC Consult auf Erfahrung von mehr als 750 Projekten in über 120 Ländern zurückgreifen. Der Tätigkeitsbereich umfasst Projekte aus den Bereichen Wasserversorgung und wirtschaft, Verkehrs- und Transportmanagement, wirtschaftliche und ökologische Entwicklungshilfe sowie agrar- und landwirtschaftliche Entwicklungsprojekte, welche z.B. durch internationale Banken, Institute und Organisationen ausgeschrieben und gefördert werden. Ausschlaggebend für die Auswahl von SAP Business ByDesign war die Investition in eine moderne und zukunftsfähige Software. Da man das Ziel hatte das Altsystem kurzfristig abzulösen, waren das geringe Investitionsvolumen und die niedrigen Betriebskosten ein wesentlicher Vorteil der On-Demand-Software. Der geplante Wechsel vom Altsystem auf SAP Business ByDesign in den Bereichen Controlling und Finanzwesen konnte innerhalb von zehn Wochen zusammen mit dem SAP-Partner All for One Midmarket AG realisiert werden und ist damit das weltweit erste, vom Partner geführte Implementierungsprojekt für die On-Demand-Software ."Wir sind seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner für unsere Auftraggeber. Mit dem Produkt SAP Business ByDesign vom Marktführer SAP konnten wir mit niedriger Anfangsinvestition eine hochmoderne ERP-Lösung einführen, welche uns auch für die nächsten 50 Jahre rüstet", erklärt Dr. Gert Bergen, Geschäftsführer bei GITEC Consult.

- Produktpiraterie ist nicht nur eine wirtschaftliche Bedrohung für Unternehmen, sondern birgt gerade im Bereich der Arzneimittel- und Pharmaindustrie eine gesundheitliche Gefahr für die Konsumenten. Das Unternehmen Original1 mit Sitz in Frankfurt am Main wurde gegründet, um durch modernste Softwarelösungen und Prüfalgorithmen sicher zu stellen, dass es sich bei den jeweiligen Produkten um die Originale handelt. Aufgrund des globalen Zielmarktes und des angestrebten schnellen Wachstums musste eine Software gefunden werden, die nicht auf einen lokalen Markt beschränkt ist. Zudem sollte sie sehr schnell einsetzbar sein, und keine eigenen Ressourcen für ein solches IT Projekt binden, da diese für die schnelle Umsetzung des Geschäftsmodells benötigt wurden. "Für unser junges Unternehmen war es wichtig, von Anfang an saubere integrierte Prozesse aufzusetzen. SAP Business ByDesign bietet uns von der Abbildung des Erstkontaktes bis hin zur Faktura des generierten Auftrages eine vollständige Transparenz", erklärt Claudia Alsdorf, CEO Original1. "Diese Transparenz ist bei einem Startup-Unternehmen sowohl für die interne Kontrolle des Business-Planes als auch für unsere Kapitalgeber von äußerster Wichtigkeit." Original1 ist zu Gast bei der SAP World Tour 2010, die parallel zur CeBIT in Halle 19 und 20 stattfindet. Im Rahmen des Vortrags "Die Zukunft abonniert: die On-Demand-Lösung für den Mittelstand" demonstriert Original1 am Freitag, den 5. März in Halle 19 von 14:45 Uhr bis 15:15 Uhr den Einsatz von SAP Business ByDesign live.

- grimm data Team GmbH aus Havixbeck ist ein Beratungshaus, das Unternehmen der Energiewirtschaft bei Projekten im weiteren Umfeld der Branchenlösung SAP for Utilities berät. Mit SAP Business ByDesign hat sich grimm data Team für eine durchgängig integrierte Unternehmenssoftware entschieden, die wesentliche Unternehmensbereiche abdeckt. Die Software löst diverse Einzellösungen ab, unter anderem für Projektmanagement und Controlling. Zudem unterstützt sie grimm data Team mit leistungsstarken Analysetools und Reports bei der Entscheidungsfindung.

- Die CIO GmbH, ein IT-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Braunschweig, ist Gründer und Initiator eines innovativen Berater- und Partnernetzwerkes, spezialisiert auf die Erbringung von SAP- und ECM-Dienstleistungen. Im kooperativen Firmenverbund von erfahrenen Beratern und klugen Köpfen ist die CIO GmbH als Vertriebsorganisation zentraler Ansprechpartner für Kunden und Interessenten sowie innerhalb der Gruppe für den Vertrieb bzw. die Akquisition von Projekten und deren Mitarbeitereinsätzen zuständig. Mit Einführung von SAP Business ByDesign beabsichtigt das Unternehmen die wesentlichen Geschäftsprozesse für Kundenbeziehungsmanagement, Auftrags- und Projektmanagement, Einkauf, Finanzen sowie das interne Rechnungswesen und Projektcontrolling in einer einzigen ERP-Lösung abzubilden. Die einfache Bedienung von SAP Business ByDesign sichert die hohe Akzeptanz der Mitarbeiter und Netzwerkpartner. Die integrierten Analysefunktionen in der On-Demand-Software erlauben der CIO GmbH ihre Vertriebsziele mit den Neugeschäftsmöglichkeiten sowie eingehenden Aufträgen abzugleichen. Die Lösung hilft, den Vertrieb insgesamt zu optimieren und unterstützt das Unternehmen auf seinem Wachstumskurs innerhalb des Partnernetzwerks.

- Die 1999 gegründete Music Message AG mit Sitz in Bielefeld ist im Bereich Audiomarketing tätig und eines der ersten Unternehmen, das die neuen kommunikativen Möglichkeiten des Mediums Sound erkannt und erfolgreich umgesetzt hat. Als Spezialist für Telefonansagen und Filmmusiken hat die Agentur inzwischen Kunden unterschiedlicher Größe und aus verschiedensten Branchen. Seit 2001 betreut das Unternehmen als klassische Werbeagentur mittelständische Kunden. Im Laufe der Geschäftstätigkeit hat Music Message verschiedene Softwareprodukte wie beispielsweise Microsoft Office genutzt, um zahlreiche kleine Projekte zu verwalten. Dies hat letztlich zu einer sehr heterogenen Systemlandschaft und einem erhöhten IT-Aufwand geführt. Für SAP Business ByDesign hat sich die Agentur entschieden, um eine integrierte Gesamtlösung einzuführen, die die Projektplanung und übersicht durch umfangreiche, leicht zu handhabende Funktionalitäten sowie die einfachen Möglichkeiten des Reportings erleichtert. Darüber hinaus ist die anpassbare, flexible Lösung auch künftig in der Lage, das Wachstum von Music Message zu unterstützen und auf sich ändernde Kundenanforderungen schnell zu reagieren.

Geprüfte Sicherheit

Zusätzlich zu der PS 880 Zertifizierung wurde SAP Business ByDesign kürzlich nach dem Statement on Auditing Standards No. 70 (SAS70) Typ II zertifiziert. SAS 70 ist ein weltweit anerkannter Prüfungsstandard, der vom amerikanischen Berufsverband der Wirtschaftsprüfer, American Institute of Certified Public Accountants entwickelt wurde. Die Zertifizierung bescheinigt, dass SAP Business ByDesign über effektive Kontrollinstrumente, Standards und Infrastruktur verfügt, die die Sicherheit der Kundendaten gewährleisten.

"Mit SAP Business ByDesign bieten wir eine integrierte On-Demand-Lösung, die die einzigartige Kompetenz der SAP im Bereich betriebswirtschaftlicher Prozesse und Geschäftslösungen bündelt und speziell für mittelständische Unternehmen zur Verfügung stellt", betont Andreas Naunin, Leiter Unternehmensbereich Mittelstand der SAP Deutschland AG & Co. KG. "Unsere Kunden erhalten eine Lösung, die sofort umfassende Transparenz über alle wesentlichen Geschäftsbereiche schafft, die Wachstumsstrategie unserer Kunden unterstützen kann und dabei für kalkulierbare IT-Investitionen sorgt."

Informationen zu SAP Business ByDesign

SAP Business ByDesign ist eine vollständig integrierte Geschäftslösung, die in einem On-Demand-Betriebsmodell eingesetzt wird und alle Stärken von SAP-Software bietet. Sie ist auf Unternehmen ausgerichtet, die von einer umfassenden Geschäftsanwendung profitieren möchten, ohne in die dafür notwendige IT-Infrastruktur zu investieren. SAP Business ByDesign vereint unterschiedliche Geschäftsabläufe und erlaubt Unternehmen, über vordefinierte Geschäftsprozesse aktuelle Probleme zu lösen. Die Lösung unterstützt Bereiche wie Finanzwesen, Kundenbeziehungsmanagement, Personalwirtschaft, Projektmanagement, Beschaffung und Lieferkette. Die On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign wird von SAP-Experten in Rechenzentren verwaltet und überwacht. Sämtliche Aktivitäten wie Wartung und Installation von Upgrades erfolgen durch die SAP. SAP Business ByDesign wird gegenwärtig in sechs Ländern angeboten: Deutschland, USA, Frankreich, Großbritannien, China und Indien. Weitere Informationen unter www.sap.com/...

Kontakt

SAP AG
Hasso-Plattner-Ring 7
D-69190 Walldorf
Alexandra Lipkowski
Burson-Marsteller
Astrid Pölchen
Global Communications
Manager Corporate Media Relations
Social Media