Sven Wolter neuer Leiter des Bereichs "Information Technology"

Detecon mit neuem Mitglied im Executive Board
Sven Wolter (PresseBox) (Bonn/Eschborn, ) Dr. Sven Wolter (40) verantwortet seit dem 19. Februar 2010 bei der ICT-Management-Beratung Detecon International die Competence Practice "Information Technology". Als neues Mitglied im Executive Board steuert er damit weltweit alle Beratungsaktivitäten, die das Strategie-, Produkt- und Innovationsmanagement rund um den Einsatz von Informationstechnologie sowie deren Ausrichtung an der Geschäftsstrategie von Unternehmen aller Branchen betreffen.

Sven Wolter kam 2005 zur Detecon (Schweiz) AG und baute dort als Mitglied der Geschäftsleitung erfolgreich den Kompetenzbereich "ICT Management" auf. Zuvor hatte er nach dem Studium und Promotion der Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen 1998 seine berufliche Karriere bei einem nordamerikanischen Software-Unternehmen und anschließend in einem internationalen Beratungshaus gestartet. Weltweite Projekterfahrung sammelte er dabei insbesondere in den Branchen Financial Services, Pharma, Telekommunikation sowie im Public Sector.

"Von unserem umfassenden Beratungsportfolio für Informationstechnologie haben bisher schon etliche Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen im deutschsprachigen Raum profitiert. Künftig wollen wir diese Aktivitäten international ausbauen, um mit unserer IT-Expertise weltweit viele Erfolgsgeschichten zu schreiben", erklärt Sven Wolter zu seiner neuen Aufgabe. "Entscheidend ist hierfür ein ganzheitlicher Beratungsansatz, der strategische Management-Beratung, Organisations- und Prozessberatung sowie eine ausgeprägte Technologie-Expertise vereint."

Kontakt

Detecon International GmbH
Sternengasse 14-16
D-50676 Köln
Gerhard Auer
Detecon International GmbH

Bilder

Social Media