SafeNet Lösungen machen Cloud Computing sicher

Kunden behalten die Kontrolle, wahren die Compliance und ihre sensiblen Daten sind in der Cloud absolut sicher
(PresseBox) (San Francisco, ) SafeNet, Inc., weltweit führendes Unternehmen im Bereich Datensicherheit, stellt heute Lösungen vor, mit denen Unternehmen sensible Daten in Cloud-Umgebungen sichern können.

Daten stehen im Zentrum des gesamten Unternehmens: Sie ermöglichen die Geschäftsabläufe, aus denen die Produkte und Dienstleistungen resultieren, die wiederum zukünftige Wettbewerbsvorteile schaffen. Der Schutz dieser Daten ist von größter Bedeutung. Heute haben viele Unternehmen hinsichtlich der Verwendung von Cloud-Services Bedenken. Dabei stehen vor allem Aspekte wie Risikomanagement, Datenschutz und Compliance im Vordergrund. Sicherheit gilt zwar als eines der größten Hindernisse für die Verbreitung von Cloud Computing, kann andererseits aber auch die Akzeptanz fördern. Indem Unternehmen ihre Daten in der Cloud wirkungsvoll schützen, können sie damit beginnen, das Geschäftspotential von Cloud-Diensten zu erschließen und Innovation und Wachstum weiter voran zu treiben.

Als Antwort auf entsprechende Kundenbedürfnisse und um die Vorbehalte gegen die Nutzung von Cloud Computing zu überwinden, bietet SafeNet die folgenden datenzentrierten Sicherheitslösungen an, welche Daten in Cloud-Umgebungen schützen:

- Intelligente Authentisierungs-Token - Die Sicherheit, dass nur autorisierte Benutzer Zugang zu Ressourcen in der Cloud erhalten, ist für Cloud-Provider und Unternehmen das A und O. Die leistungsstarken SafeNet-Lösungen mit Multi-Faktor-Authentifizierung garantieren, dass nur autorisierte Personen auf sensible Geschäftsdaten zugreifen können. Auf diesem Weg können Unternehmen ihre Daten schützen, IT-Kosten senken und die Produktivität der Anwender steigern.
- Sichere kryptographische Speicherung von Schlüsseln - Eine zentrale, besonders gehärtete Sicherheitsappliance verwaltet kryptographische Schlüssel, Zugangskontrollen und andere Sicherheitsrichtlinien. Darüber hinaus ist eine virtualisierte Instanz dieser Appliance in der Cloud verfügbar, um die Sicherheitsrichtlinien verfügbar zu halten und ihre Einhaltung an den Daten abzugleichen. Sicherheits-Administratoren können Richtlinien je nach Inhalt, Dokument und Datei des Geschäftsbereichs bestimmen und auf diese Weise gewährleisten, dass nur autorisierte Benutzer und Gruppen Zugang zu sensiblen Daten erhalten. Die SafeNet Hardware-Sicherheitsmodule ermöglichen eine zentrale, FIPS- und Common-Criteriazertifizierte Speicherung von kryptographischen Schlüsseln.
- Sichere Speicherung in der Cloud, unabhängig von Datei, Anwendung und Datenbanksystem - Unternehmen können Daten sicher in der Cloud speichern und sie effektiv für Backup, Wiederherstellung und Archivierung von Daten nutzen und kommen damit ihrem Bedürfnis nach flexiblen Speicherplatz nach. SafeNet schützt gespeicherte Daten durch eine speziell gehärtete Appliance, die Verschlüsselungsprozesse, Schlüssel, Logs, Audits sowie die Verwaltung der Richtlinien für Dateien, Anwendungen und Datenbanksysteme zentralisiert.

Die intelligenten und datenzentrierten SafeNet-Lösungen schützen Daten während des gesamten Informations-Lebenszyklus und können sich an neue Spielarten im Cloud-Computing anpassen - von aktuellen Trends wie SaaS (Software as a Service) und Private Clouds bis hin zu aufstrebenden Modellen wie Hybrid und Public Clouds. Zusammen bieten diese Lösungen alle Funktionen, die für eine widerstandsfähige, kosteneffiziente und sichere Implementierung von sicheren In-The-Cloud-Umgebungen unerlässlich sind.

"In den dynamischen Cloud-Umgebungen von heute können die herkömmlichen Perimeter zentrierten Sicherheitsansätze der Vergangenheit einfach nicht mehr angewandt werden", sagt Russ Dietz, Chief Technical Officer, SafeNet. "SafeNet bietet Kunden bewährte Lösungen mit granularen, zuverlässigen Sicherheitskontrollen. Dadurch können diese die Vorteile des Cloud Computing voll und ganz ausschöpfen, ohne bei der Sicherheit Abstriche machen zu müssen."

Mit den Sicherheitslösungen von SafeNet können Kunden die Wettbewerbsvorteile von Cloud-Umgebungen voll nutzen und dabei trotzdem Vertraulichkeit, Compliance und Datenschutz gewährleisten. Dadurch fassen Kunden Vertrauen in die Art und Weise, wie Daten genutzt und ausgetauscht werden und es entsteht ein Gefühl von Sicherheit, das auch die Agilität, Innovationskraft und Produktivität der Unternehmen fördert.

"SafeNet konzentriert sich auf den zuverlässigen Schutz von Daten während ihres gesamten Lebenszyklus und kann durch seine Expertise in der Datensicherheit und die entsprechenden Lösungen das Vertrauen von Unternehmen bei der Migration zu Cloudbasierten Lösungen stärken", sagt Jim Reavis, Mitbegründer der Cloud Security Alliance. "Wir sind mehr als glücklich darüber, SafeNet zu den Mitgliedern der Cloud Security Alliance zählen zu können. Das Unternehmen ist ein wertvoller Partner bei unseren stetigen Bemühungen, der Wirtschaft die Möglichkeiten von sicherem Cloud Computing aufzuzeigen."

Als zentrale Anlaufstelle für Unternehmen startet SafeNet die Website "SafeCloud", die Hintergrundwissen vermitteln und bei der Vorbereitung auf die sichere Nutzung von Cloud-Angeboten helfen soll. Weitere Informationen auf der SafeCloud-Website unter www.safenet-inc.com/safecloud oder auf der RSA Conference in San Francisco vom 1. - 4. März 2010, Stand-Nr. 1039.

SafeNet is a registered trademark of SafeNet, Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Kontakt

SafeNet, Inc.
4690 Millennium Drive
USA-MD 210 Belcamp
Nicole Kochems
Text 100 Public Relations
Sabine Minar
Text 100 GmbH
Global Public Relations
Social Media