Hilfe für den Kommissar: wie alt ist das Blut am Tatort?

Das Nanophotometer der Firma Implen aus München gibt erstmals Auskunft darüber
Bildmaterial über Implen beziehbar (PresseBox) (Martinsried, ) München, 02. März 2010 - Die Implen GmbH gibt bekannt, dass Wissenschaftler des "National Center for Forensic Science“ (University of Central Florida) eine bisher unbekannte Methode zur Vor-Ort Analyse von Blut unter Einsatz des NanoPhotometers der Implen GmbH entwickelt haben.

Das Alter von Blut an einem Tatort war bisher schwer zu bestimmen. Bekannte Methoden weisen entweder eine zu geringe Sensitivität oder eine unzureichende zeitliche Auflösung auf. Wissenschaftlern der University of Central Florida, unterstützt durch das US National Institute of Justice und das Forensic Technologies Centre of Excellence (FTCoE), Florida, USA gelang es nun eine bisher unbekannte Hypsochromie der Soret Bande von Hämoglobin nachzuweisen. Diese Verschiebung der Lichtabsorption weist eine signifikante Korrelation zu der Zeitdauer seit Hinterlassen des Bluttropfens auf, wodurch das Alter des Blutes minutengenau bestimmt werden kann.

Eine exakte Analyse eines Bluttropfens direkt am Tatort ermöglicht die Versuchsergebnisse schnellstmöglich in die Fahndung zu integrieren. Das NanoPhotometer™ von Implen verfügt über die perfekte Ausstattung für diese forensische Vor-Ort Applikation. Das Gerät ist tragbar, kann minimalste Volumina analysieren und verfügt über eine hohe Sensitivität sowie eine garantierte Messgenauigkeit.

Neben dieser forensischen Applikation ist das NanoPhotometer™ ein Allroundtalent für verschiedenste spektrophotometrische Applikationen wie die Quantifizierung von DNA/RNA und Proteinen und die Bestimmung enzymatischer Aktivitäten.

Implen ist ein führender Anbieter von Systemlösungen zur Analyse kleinster Volumina. Die Produktpalette wird durch Systemlösungen für Spitzentechnologien wie Mikroarray-basierte komparative Genomhybridisierung (Array-CGH), Fluoreszenz In Situ Hybridisierung (FISH), Expressionsanalyse, Proteinarray Technologien sowie PCR und Sequenzierung ergänzt.

Kontakt Implen
Implen GmbH, München
Dr. Andrea Seidel
+49-89-7263718 0
info@implen.de

Implen Inc., Westlake Village, CA, USA
Dr. Thomas Sahiri
+1-818-706 3500
sahiri@implen.de

www.implen.de

Besuchen Sie uns auf der Messe Analytica, vom 23.-26. März in München:
Halle A3 Standnummer 144

Kontakt

BioM Biotech Cluster Development GmbH
Am Klopferspitz 19a
D-82152 Martinsried
Dr. Georg Kääb
Manager Marketing & Communications
Dr. Andrea Seidel

Bilder

Social Media