Erste marokkanische Industrietagung 2010

(PresseBox) (Rabat, Marokko, ) Unter dem Vorsitz Seiner Majestät König Mohammed VI veranstaltet das marokkanische Ministerium für Industrie, Handel und Neue Technologien in Zusammenarbeit mit dem Dachverband der Marokkanischen Unternehmen (Confédération Générale des Entreprises Marocaines - CGEM) und der Berufsvereinigung Marokkanischer Banken (Groupement Professionnel des Banques Marocaines - GPBM) erstmalig eine Nationale Tagung der Industrie, am Dienstag, den 30. März 2010 in Tanger, Marokko.

Zu den Hauptzielen dieser Veranstaltung zählt es, alle am Nationalen Pakt für Industrielle Entwicklung (PNEI 2009-2015) Beteiligten aus dem privaten und öffentlichen Sektor zusammen zu bringen, um nach dem ersten Jahr des Bestehens Bilanz zu ziehen. Ebenso sollen die unterschiedlichen Akteure bestärkt werden, sich einem gemeinsamen Ziel zu verschreiben: das Marokko der Zukunft zu einer wahrhaften Industrieplattform von höchster Qualität zu machen.

Das Programm für den privaten und öffentlichen Sektor beinhaltet folgende Themen:

- Ausbau der vier Wachstumsbranchen Marokkos, von Interesse für Direktinvestoren (Offshoring, Automobilsektor, Elektronik- sowie Luft- und Raumfahrtindustrie)

- Entwicklung der beiden traditionellen Branchen Marokkos (Leder/Textilien sowie Nahrungsmittel)

- Entwicklung industrieller Komplettstrukturen für Investoren

-Verbesserung des Geschäftsklimas Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen

- Anpassung Ausbildung/ Beschäftigung

An dieser bedeutenden Veranstaltung, die ausschließlich Unternehmensleitern vorbehalten ist, werden zahlreiche nationale und internationale Organisationen (Unternehmen, Verbände, Institutionen etc.) teilnehmen.

Kontakt

Open2Europe S.A.S
63-65 Avenue Gabriel Péri
F-92600 Asnières-sur-Seine
Silke Lapp
Presse
Consultant Junior
Social Media