MAHA erobert Südamerika

(PresseBox) (Haldenwang, ) MAHA gründet die erste Tochtergesellschaft auf dem südamerikanischen Kontinent mit Sitz in Santiago de Chile. Geschäftsführender Mitgesellschafter ist Miguel Lizama, ein kompetenter branchenerfahrener Partner, zu dem eine 15 jährige Geschäftsbeziehung besteht. Vorstände der MAHA Chile S.P.A. sind außerdem Klaus Burger (Geschäftsführer MAHA) und Bernhard Gött (Geschäftsführer MAHA Beteiligung).

MAHA zeigt Präsenz

Bereits in den vergangenen 15 Jahren wurde die Marke MAHA auf dem chilenischen Markt stabil positioniert: MAHA ist heute der größte Lieferant von Prüftechnik in Chile. An diesem Erfolg hat nicht zuletzt unser langjähriger Partner Miguel Lizama großen Anteil, der durch sein hohes Maß an Branchenkenntnis und menschlichem Knowhow den Markt sehr genau zu beurteilen weiß.

Als weiteres Mitglied der MAHA-Gruppe sind die Tätigkeitsschwerpunkte von MAHA Chile S.P.A. die einer modernen Vertriebs- und Servicegesellschaft. Ziel der Gründung ist dabei, die Vertriebs- und Servicestrukturen auf dem südamerikanischen Kontinent weiter auszubauen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Präsenz, Service- und Vertriebsaktivitäten werden optimiert und bestehende Kontakte zu langjährigen Partnern gefestigt. So kann langfristig - gerade auch in Zeiten sich schnell ändernder Märkte - die globale Herausforderung gemeistert und eine Stabilisierung der Marktposition erreicht werden.

Chancen erkennen und nutzen

Südamerika birgt immenses Potential in den Bereichen Prüftechnik für Fahrzeugüberwachung, individuelle Werkstattausrüstung und Sonderanlagenbau. Eine stabile Inflationsrate, ein solides Wirtschaftswachstum von ca. 4 % in den letzten Jahren und eine außenwirtschaftliche Integration brachte Chile den Status eines Musterlandes in Lateinamerika ein. Innovationen sind in Chile längst kein Fremdwort mehr. Das zeigt sich u.a. auch in dem technisch hohen Niveau der Fahrzeugüberwachung, die in Chile eine Reihe privater Firmen wie z.B. Applus, SGS und TÜV Rheinland durchführt.

Mit bewährten Strategien zum Erfolg

Bereits 2004/2005 lieferte MAHA 104 Prüfstraßen an chilenische Prüforganisationen. Aufträge im Bereich der dynamischen Abgasuntersuchung folgten. Mit der jetzigen Gründung der Tochtergesellschaft MAHA Chile S.P.A. wird ein weiterer Ausbau der Marktanteile angestrebt. Der Weg dorthin führt auch in Chile - wie überall auf der Welt - über absolute Kundenorientierung, auch in Chile hat Kundenzufriedenheit oberste Priorität. Minimale Lieferzeiten, kurze Reaktionszeiten im Service- und Wartungsfall, sowie rasche Ersatzteilversorgung sind dabei Grundnutzen, die es zu erfüllen gilt. Technische Kompetenz, menschliches Knowhow, Kundennähe, Flexibilität und optimale Logistikleistungen sind einige der Stärken von MAHA. Diese wesentlichen Erfolgsfaktoren werden auch entscheidend dazu beitragen, wenn es darum geht, den chilenischen Markt weiter zu erobern und die Marktposition auch dort zu sichern.

Kontakt

MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
Hoyen 20
D-87490 Haldenwang
Hans-Peter Gorbach
MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
Marketingleiter
Social Media