Nebenberuflich selbstständig - so geht's

Jahresthema "Stark für den Aufschwung. Finanzierung, Innovation, Märkte" / Kostenfreie Informationsveranstaltung am 23. März 2010
logo (PresseBox) (Bonn, ) Eine nebenberufliche Selbstständigkeit bietet neben einem Zusatzeinkommen nicht nur Bestätigung und Erfolg. "Vielfach ist dies auch der sanfte Einstieg in eine hauptberufliche Selbstständigkeit und damit in eine neue Perspektive", erläutert Gerlinde Waering, Existenzgründungsberaterin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. Deshalb bietet die IHK Bonn/Rhein-Sieg eine kostenfreie Informationsveranstaltung "Nebenberuflich selbstständig - so geht's" an. Sie findet am Dienstag, 23. März, 18 bis 20 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Referentin ist Elke Dickmann-Löffler, Unternehmens- und Prozessberatung Ideen lernen laufen. Nähere Informationen und Anmeldung bei Gerlinde Waering, Telefon +49 (228) 2284-131, E-Mail waering@bonn.ihk.de.

Die Veranstaltung ist Teil der neuen IHK-Reihe "Stark für den Aufschwung. Finanzierung, Innovation, Märkte". Mit diesem Veranstaltungsprogramm möchte die IHK Bonn/Rhein-Sieg ihre Unternehmen bei der Bewältigung der Wirtschafts- und Finanzkrise unterstützen und neue Perspektiven für Wachstum und Beschäftigung aufzeigen. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es unter www.ihk-bonn.de, Webcode 881.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg
Abteilung Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media