CeBIT 2010: Software AG integriert Kommunikation in Geschäftsprozesse mit webMethods Communicate

(PresseBox) (Darmstadt/Leipzig/Hannover, ) .
- Neues BPM-Produkt der Software AG stärkt den "Faktor Mensch" in immer komplexer werdenden Geschäftsprozessen
- Integrativer Ansatz: Nutzung aller verfügbaren Kommunikationskanäle in Geschäftsprozessen gewährleistet stärkere Kundenorientierung
- Mehr Effizienz und Servicequalität dank Kollaboration, Aufgabenerledigung und Entscheidungsfindung unabhängig vom Standort
- Eigener CeBIT-Showcase veranschaulicht Anwendung auf Basis des Fleetmanagement- Szenarios von TomTom Work

Die Software AG stellt zur diesjährigen CeBIT erstmals die BPM-Lösung webMethods Communicate vor. Mit dem neuen Produkt wird es möglich sein, die Kommunikationsinfrastruktur in komplexe Geschäftsprozesse zu integrieren und zentral zu steuern - und das unabhängig von der kundenseitig genutzten ITKInfrastruktur.Von der Verschmelzung beider Prozesswelten profitieren insbesondere die beteiligten Akteure - Mitarbeiter der involvierten Unternehmen ebenso wie die Kunden, die sich auf eine noch effizientere Abarbeitung ihrer Aufträge verlassen können. Einen ersten praktischen Einblick in die Leistungsfähigkeit des neuen webMethods-Produkts erhalten CeBIT-Besucher am Stand der Software AG in der Area "Communities & Collaboration".

Was in der Fachwelt als "Communication Enabled Business Process Management" (CEBPM) bezeichnet wird und die Einbettung von Kommunikation in automatisierte Geschäftsprozesse meint, gehört laut führender Analysten zu den wichtigsten Entwicklungstrends auf dem Gebiet Business Process Management und wird sich in den kommenden fünf Jahren am Markt durchsetzen.Mit ihrer neuen BPM-Lösung webMethods Communicate nimmt die Software AG eine technologische Vorreiterrolle ein und stärkt damit ihre Führungsposition auf dem SOA- und BPMMarkt.Über die physischen Geschäftsprozesse hinaus können nun auch alle relevanten Kommunikationsprozesse zentral gesteuert und überwacht werden. Durch die neue Kommunikationsschicht wird webMethods befähigt, Abfragen per Telefon, SMS oder E-Mail ebenso in die Prozesskette einzubinden wie automatisierte Sprachdialoge oder Telefonkonferenzen. Auch die Integration ganzer Call Center ist auf diese Weise möglich. Sobald dem "Faktor Mensch" eine entscheidende Rolle im Geschäftsprozess zukommt, sichert webMethods Communicate den reibungslosen Ablauf des Prozesses - u. a. durch Einbindung automatisierter Kommunikationsmittel (z.B. Sprachdialogsysteme, Sprachanalyse, Call Recording, Call Monitoring). Auf diese Weise lässt sich sowohl die Effizienz als auch die Servicequalität im Geschäftsprozess steigern: Mitarbeiter können Entscheidungen schneller treffen, effizienter zusammenarbeiten und sicherstellen, dass Prozesse termingerecht abgeschlossen werden, egal wo sie arbeiten.

CeBIT-Showcase: "Let the process find you! "

Auf der CeBIT, der weltweit größten Technologiemesse, können sich interessierte Besucher vom 2. bis 6. März 2010 am Stand der Software AG (Halle 4) erstmals über die Leistungsfähigkeit von webMethods Communicate überzeugen. In der Area "Communities & Collaboration"

veranschaulicht ein Showcase den Nutzwert der neuen webMethods-Lösung anhand eines konkreten Anwendungsszenarios. Der CEBPM-Showcase zeigt, wie integrierte Kommunikationsprozesse ein gewichtiger Teil von Problemlösungen sein können - selbst wenn ein unvorhergesehenes Ereignis Abweichungen vom Standardprozess notwendig machen. webMethods Communicate ist sofort als projektspezifische Kundenlösung verfügbar. Als Produktpaket wird im kommenden Jahr zur Verfügung stehen.

"Mit der webMethods-Kommunikationsschicht haben wir eine Lösung, die Abfragen per Telefon, SMS oder E-Mail ebenso in die Prozesskette einbindet wie automatisierte Sprachdialoge oder Telefonkonferenzen", so Dr. Peter Kürpick, Produktvorstand bei der Software AG. "Damit können komplexe Geschäftsprozesse lückenlos und elegant fließen. Der menschliche Anteil an Prozessexzellenz wird damit optimal unterstützt. Das Ergebnis: mehr Effizienz und ein erheblicher Beitrag zum ROI."

Eine Bildergalerie ist unter http://www.softwareag.com/... verfügbar

Kontakt

Software AG
Uhlandstraße 12
D-64297 Darmstadt
Norbert Eder
Software AG
Vice President Corporate Communications
Bärbel Strothmann
Software AG
Manager Public Relations
Social Media