Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2009 - 3U HOLDING AG erreicht positives Jahresergebnis

(PresseBox) (Marburg, ) Die 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) hat nach vorläufigen und ungeprüften Berechnungen im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von EUR 92,1 Mio. und ein operatives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von EUR 13,3 Mio. erreicht. Bei einer EBITDA-Marge von 14,4 Prozent lag das EBITDA um 40,3 Prozent über dem EBITDA des Geschäftsjahres 2008 (EUR 9,48 Mio.). Das EBT konnte um rund EUR 7,0 Mio. von EUR -3,9 auf EUR 3,1 Mio. gesteigert werden. Aufgrund der stark gestiegenen Steuerbelastung und den außerordentlichen Aufwendungen bei der Tochtergesellschaft LambdaNet konnte das Ergebnis nicht im selben Umfang zulegen. Mit EUR 0,1 Mio. wurde jedoch ein positives Ergebnis erzielt, nachdem im Vorjahr noch ein Minus von EUR 4,0 Mio. ausgewiesen wurde. Mit diesen vorläufigen Ergebnissen hat die 3U HOLDING AG ihre bei Veröffentlichung der Halbjahreszahlen 2009 erhöhte EBITDA-Prognose (EUR 12 bis 14 Mio.) erreicht.

Im vierten Quartal 2009 wurde ein Umsatz von EUR 21,3 Mio., ein EBITDA von EUR 2,6 Mio. und ein Ergebnis von EUR -1,0 Mio. erzielt. Belastet wurde das Ergebnis des vierten Quartals 2009 durch einmalige Aufwendungen in Höhe von EUR 1,2 Mio. im Zusammenhang mit den Restrukturierungsmaßnahmen bei der LambdaNet. Bei der Tochtergesellschaft wurde im vierten Quartal eine Reihe von synergetischen Maßnahmen beschlossen, die im Wesentlichen im Geschäftsjahr 2010 zur Umsetzung kommen und zu einer deutlichen Verbesserung des Ergebnisses führen werden. Desweiteren kommt ein breites Spektrum an Kostensenkungsmaßnahmen zum Tragen, das zum Teil auch mit dem Abbau von Mitarbeitern verbunden ist.

Der Geschäftsbericht 2009 der 3U HOLDING AG mit geprüften Finanzergebnissen und einem Ausblick für das laufende Geschäftsjahr wird am 31. März 2010 veröffentlicht.

Kontakt

3U HOLDING AG
Frauenbergstraße 31-33
D-35039 Marburg
Peter Alex
Investor Relations & Strategische Projekte
Social Media