Moderne Kühlung für EDEKA-Fleischwerk

Kälteanlage von Cofely Refrigeration kühlt neuen Betrieb für die Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren des Lebensmittelhändlers / Wartungsvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren
(PresseBox) (Lindau/Bodensee, ) Täglich frische Fleisch- und Wurstwaren für 12.000 Märkte in ganz Deutschland – für die 19 hochmodernen EDEKA-Fleischwerke nicht nur eine Herausforderung für die Logistik, sondern auch für die Kühlung. Bei seinem neuen Projekt in Rheinstetten (Baden-Württemberg) vertraut der Lebensmittelanbieter auf kältetechnisches Know-how, Produkte und Dienstleistungen des Kältespezialisten Cofely Refrigeration. Eine NH3-Kälteanlage sorgt mit über 200 Luftkühlern für frostige Temperaturen im neuen Fleischwerk und dank integrierter Wärmerückgewinnung gleichzeitig für warmes Brauchwasser. Das Projekt beinhaltet neben der Anlage auch deren Wartung über einen Zeitraum von zehn Jahren. Im Sommer 2011 soll der Betrieb der EDEKA Südwest Fleisch, der zu den modernsten in Europa gehört, die Produktion aufnehmen.

Gut gekühlt und Wärme gewonnen

Räume und Prozesse im Fleischwerk müssen auf unterschiedliche Temperaturniveaus gekühlt werden. Dafür setzt Cofely Refrigeration eine NH3-Kälteanlage mit einer Gesamtkälteleistung von 9 MW ein. Die bei der Kühlung entstehende Abwärme wird über Wärmerückgewinnung für die Erwärmung von Brauchwasser optimal eingesetzt. Für minus 45 Grad Celsius im Tiefkühlbereich sorgt ein Teil der NH3-Anlage mit 1 MW.

Nicht nur kalt, sondern auch leise

Cofely Refrigeration hat langjährige Erfahrung in der Lebensmittelkühlung, ein gut strukturiertes Service-Netz und zufriedene Referenzkunden – entscheidende Kriterien für EDEKA. Darüber hinaus konnte das Lindauer Unternehmen aber noch mehr bieten. Neben exakten Temperaturvorgaben erfüllen die Anlagen weitere Prozessparameter, wie beispielsweise genau vorgegebene Abkühlzeiten oder eine konstante Raumfeuchte. Ein weiterer Pluspunkt: Durch den besonders geräuscharmen Betrieb der Anlage konnte Cofely Refrigeration die hohen Schallvorgaben problemlos einhalten.

„Die Lebensmittelkühlung ist ein sensibler und anspruchsvoller Bereich der Industriekälte und stellt besondere Anforderungen an einen Anbieter. Unsere Kälteanlagen und Servicedienstleistungen erfüllen nicht nur die strengen Kriterien der Lebensmittelindustrie, dank unserer umfassenden Erfahrung sind wir ein kompetenter Partner der Branche und kennen ihre Bedürfnisse genau“, sagt Andreas Eyd, Geschäftsführer der Cofely Refrigeration GmbH.

Kontakt

COFELY Refrigeration GmbH
Kemptener Str. 11-15
D-88131 Lindau/Bodensee
Tatiana Kress
Axima Refrigeration
Angelika Dester
Schwartz Public Relations
Social Media