Western Digital führt schnelle und robuste Solid State Disk für Notebooks und Festplatten PCs ein

Die neue WD SiliconEdge™ Blue™ SSD: konzipiert als Hochleistungsspeicher mit hoher Verlässlichkeit für OEMs und Technik-Enthusiasten
(PresseBox) (LAKE FOREST, Kalifornien, ) Western Digital (WD®) (NYSE: WDC) liefert seine ersten Solid State Drives (SSD) aus der SiliconEdge(TM) 2.5 Inch-Familie für den Endkundenmarkt aus. Die WD SiliconEdge Blue(TM) bietet schnelle Schreib- und Lesegeschwindigkeiten sowie eine hohe SSD-Kapazität. Das macht die neuen Platten ideal für leseintensive Speicheranwendungen, die eine hohe Leistung und eine einfache Plugand-Play-Bedienung voraussetzen.

Die WD SiliconEdge Blue SSDs, mit einer Kapazität von bis 256 GB, integrieren eine native SATA 3.0 Gigabytes pro Sekunde (Gbit/s) Schnittstelle und ermöglichen eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 250 Megabytes pro Sekunde (MB/s). Die Schreib-Transferraten liegen bei bis zu 170 MB/s. Die schnellen und robusten WD SiliconEdge Blue SSDs beschleunigen die Leistung bei Anwendungen und bieten eine hohe Stoß- und Vibrationstoleranz. Dabei arbeiten die SSDs leise und verbrauchen wenig Strom.

"Die Entwicklung der WD SiliconEdge Blue Produkt-Familie vereint WDs umfangreiche Erfahrung bei der Entwicklung und Produktion von zuverlässigen Speichermedien. Gleichzeitig unterstützt unser weltweites Verkaufs- und Distributionsnetzwerk die Akzeptanz der neuen SSD-Technologie bei OEMs, Technik-Begeisterten, Gamern und Geschäftsreisenden", sagt Michael Hajeck, Senior Vice President und General Manager bei WDs Solid State Business Unit. "Kunden, die ein Maximum an Leistung fordern, werden mit den WD SiliconEdge Blue SSDs all ihre Wünsche erfüllt sehen."

WD hat die Funktionseignung der neuen WD SiliconEdge Blue Produktfamilie umfassenden Tests unterzogen. Dabei haben die SSDs über 250.000 Teststunden durchlaufen, um sicherzustellen, dass sie die hohen Standards des SSD-Marktes bezüglich Datensicherheit, Zuverlässigkeit und Kompatibilität erfüllen. Die neuen SSD-Speichermedien sind sowohl für leseintensive Anwendungen im Endkundenmarkt als auch für schreibintensive OEM-Anwendungen geeignet, die rund um die Uhr laufen. Außerdem bieten WDs Multi-Level-Cell (MLC) SSDs bewährte patentierte und neue zum Patent angemeldete Technologien zur Verschleiß-Regulierung und Fehler-Korrektur-Kontrolle sowie TRIM und NCQ (Native Command Queuing) Unterstützung, um eine maximale Leistung sowie Lebensdauer und gleichzeitiger Plugand-Play-Kompatibilität zu gewährleisten.

Preise und Verfügbarkeit:

Die neuen WD SiliconEdge Blue SSDs sind bei ausgewählten Fachhändlern und Distributoren erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt für die 64 GB Variante (Model SSC-D0064SC-2100) bei 209,99 € für 128 GB Kapazität bei 369,99 € (Model SSC-D0128SC-2100) und für 256 GB Kapazität (Model SSC-D0256SC-2100) bei 669,99 €. Die WD SiliconEdge Blue Platte wird von WDs technischem Support unterstützt und kommt mit einer drei Jahres-Garantie auf den Markt.
Weitere Informationen über die WD SiliconEdge Blue SSDs finden Sie hier: http://www.wdc.com/...
Bilder stehen unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.westerndigital.com/...
Product Spec Sheets stehen hier zum Download bereit: http://www.wdc.com/...

Kontakt

Western Digital Deutschland GmbH
Karl-Hammerschmidt-Str. 40
D-85609 Dornach b. München
Elisabeth Marcard
Hotwire
Gerrit Breustedt
Hotwire
Daniel Mauerhofer
Western Digital Deutschland GmbH
Social Media